Finger stecken in Türrahmen fest

Ein Bursche steckte am 03.05.2021 mit zwei Fingern in einem Metall-Türrahmen fest und bekam sie nicht mehr frei. Die alarmierte Feuerwehr musste den Türrahmen zerschneiden. Das Metallteil konnte im Spital mit Spezialwerkzeug der Berufsfeuerwehr Wien entfernt werden, die Finger des Burschen blieben weitgehend heil.

Als die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, waren die Finger bereits dermaßen angeschwollen, dass der Bursche mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr befreit werden konnte. Mit einem Trennschleifer musste der betroffene, ca. 1 Meter lange Teil des Türrahmens herausgeschnitten werden. Dabei wurde das Metall laufend mit Wasser gekühlt und der Bub mit einer Decke vor Funkenflug geschützt.

Während der gesamten Prozedur wurde der sehr aufgeregte Bursche von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch betreut und beruhigt und mit dem Wiener Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Dort schnitten Feuerwehrleute mit Spezialwerkzeug und unter ständiger Kühlung mit Wasser den massiven Metallteil vorsichtig so weit auf, dass dieser von den Fingern entfernt werden konnte. Während dieser Arbeiten wurde der junge Patient intensivmedizinisch betreut. Die Finger des Burschen konnten gerettet werden, waren aber von dem Vorfall deutlich gezeichnet.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Bewohner aus verrauchtem Haus gerettet

Bei einem Zimmerbrand am 27.12.2023 in Wien – Brigittenau kann…

Brand in Döblinger Villa

Mit vier Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 07.12.2023…
,

Gelebte Gemeinschaft: FF St. Filippen siegt beim vierten HELP mobile FF-Award 2021

Dass "Gemeinschaft" und "Zusammenhalt" mehr als nur Worte sind,…
,

Landesfeuerwehrschulen sagen erstes Halbjahr ab

Das Coronavirus macht nicht nur im Einsatzfall Anpassungen seitens…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Person aus der Neuen Donau

Ein Passant hat rasch reagiert, als er am 05.04.2018 eine Person…

Linienbus und sechs Fahrzeuge bei Verkehrsunfall beschädigt

In Wien – Ottakring war in den frühen Morgenstunden des 27.…
,

Einmeldung CECIS – GFFFV ready for Europe

Am Donnerstag, dem 20. September 2012, fand – als nachfolgender…