Finger stecken in Türrahmen fest

Ein Bursche steckte am 03.05.2021 mit zwei Fingern in einem Metall-Türrahmen fest und bekam sie nicht mehr frei. Die alarmierte Feuerwehr musste den Türrahmen zerschneiden. Das Metallteil konnte im Spital mit Spezialwerkzeug der Berufsfeuerwehr Wien entfernt werden, die Finger des Burschen blieben weitgehend heil.

Als die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, waren die Finger bereits dermaßen angeschwollen, dass der Bursche mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr befreit werden konnte. Mit einem Trennschleifer musste der betroffene, ca. 1 Meter lange Teil des Türrahmens herausgeschnitten werden. Dabei wurde das Metall laufend mit Wasser gekühlt und der Bub mit einer Decke vor Funkenflug geschützt.

Während der gesamten Prozedur wurde der sehr aufgeregte Bursche von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch betreut und beruhigt und mit dem Wiener Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Dort schnitten Feuerwehrleute mit Spezialwerkzeug und unter ständiger Kühlung mit Wasser den massiven Metallteil vorsichtig so weit auf, dass dieser von den Fingern entfernt werden konnte. Während dieser Arbeiten wurde der junge Patient intensivmedizinisch betreut. Die Finger des Burschen konnten gerettet werden, waren aber von dem Vorfall deutlich gezeichnet.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewohner retteten sich bei Brand auf Gerüst

In einem Mehrparteienwohnhaus in Wien - Meidling bricht am 17.12.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schnee: Busunglück mit neun Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus am 09.12.2021 werden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden! Ein ereignisreiches Jahr…
, ,

Österreichische Feuerwehren auf dem Weg zu Waldbränden in Nordmazedonien

Nach einem Hilfsansuchen über den EU Civil Protection Mechanism…
MA 68 Lichtbildstelle

Mann im Rollstuhl aus brennender Wohnung gerettet

Schwerverletzt konnte ein im Rollstuhl sitzender Mann von Feuerwehrleuten…

Bestätigt: Keine Vignettenpflicht für Feuerwehr

Nachdem am 5. Juli 2018 die neue Mautordnung (Version 52) in…

Brand einer Containeranlage auf dem Areal einer Großbaustelle

Am 04.06.2016 gegen Mittag ist auf einer Baustelle in Wien –…

CTIF Jugendleiterkommission tagte in Opole

Im Rahmen der 20. Internationalen Jugendbegegnung trat am 25.…

BI Dr. Heinz Novak – verdienter Ruhestand

Im 65. Lebensjahr und nach 41 Jahren Florianidienst zieht sich…

RETTUNGSGASSE – 2 JAHRE DANACH – UNSERE ERFAHRUNGEN

Am Dienstag, den 4. Februar 2014 fand eine Pressekonferenz mit…