Mann bei Flucht von einem Streit in einen Innenhof gestürzt

Ein 27-jähriger Mann war am 10.06.2020 nach einem Fluchtversuch nach einem Streit über einige Dächer in Wien-Neubau in einen Innenhof abgestürzt. Die von der Polizei alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien bargen den Verletzten mit einer Rettungswanne und einer Akku-Seilwinde und übergaben ihn an den Rettungsdienst. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und laut Aussendung der Polizei angezeigt.

Der Verletzte machte durch Stöhnen und Jammern auf sich aufmerksam, konnte zunächst aber nicht exakt geortet werden. Die Polizei suchte sogar mit einem Hubschrauber nach dem Mann. Gemeinsam mit der Polizei kontrollierten Feuerwehrleute mehrere Innenhöfe im infrage kommenden Bereich, bis der Verletzte auf einem Flachdach zwischen Lüftungsaufbauten und Pflanztrögen gefunden wurde.
Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien seilten sich mit einer Rettungswanne mittels einer Akku-Seilwinde zu dem Verletzen ab. Der Mann wurde vorsichtig in die Rettungswanne gebettet und auf eine etwas höher gelegene Terrasse gehoben. Dort wurde er dem Rettungsdienst übergeben, der ihn notfallmedizinisch betreute und in ein Krankenhaus einlieferte.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Jugendliche kentert mit Kanu in der Alten Donau

Eine Jugendliche ist am 28.12.2020 mit einem Kanu bei starkem…

Zimmerbrand in der Leopoldstadt: Adventkranz und Christbaum standen in Flammen

Am Heiligen Abend ist es in Wien-Leopoldstadt zu einem Zimmerbrand…

Tote Frau bei Zimmerbrand in Wien – Döbling entdeckt

Eine Frau ist  bei einem Zimmerbrand in Döbling ums Leben gekommen.…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Unfall in Liesing

Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf  Mittwoch den…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wien-Favoriten

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wien-Favoriten

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw an der Kreuzung Gudrunstraße…
, ,

Der 12. BFLB ist geschlagen – die Sieger stehen fest!

St. Martin im Mühlkreis (Oberösterreich) war – wie vor vier…

Innenministerium unterstützt Österreichischen Bundesfeuerwehrverband

"Ich freue mich, dass wir eine langjährige und exzellente Zusammenarbeit…

Die XX. Internationale Jugendfeuerwehrbegegnung ist eröffnet!

Alle Blicke richten sich gespannt nach Polen, wo die besten Feuerwehrjugend-Gruppen…

Explosion

Am 28. August 2014 kam es in einem Wohnhaus in Wien-Margareten…

Verkehrsunfall auf Autobahn

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 4. Juni 2014 auf der…

FLA Schulungsunterlagen für Bewerter zum Download

Das Sachgebiet 5.5 "Leistungsbewerbe" hat unter der Leitung von…

Eisenbahnschutzvorschriften – rechtliche Probleme beim Einsatz der Feuerwehren

Gemäß einer Information des ÖBFV vertritt das BMVIT die Rechtsauffassung,…