Sechs Kinder und eine schwangere Frau über Drehleiter gerettet

Im Keller einer Wohnhausanlage in Wien – Favoriten ist Samstagabend  (07.10.2017) ein Brand ausgebrochen. Hausbewohner bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr.

Etliche Mieterinnen und Mieter der großen Wohnhausanlage waren bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr in den Innenhof geflüchtet. Den Bewohnerinnen und Bewohnern der vom Brand betroffenen Stiege war der Fluchtweg allerdings aufgrund der starken Verrauchung des Stiegenhauses abgeschnitten. Während sich drei Personen über eine Dachluke auf das Dach retteten, warteten andere Mieterinnen und Mieter straßen- und hofseitig an ihren Fenstern oder Balkonen auf die Rettung durch die Feuerwehr.

Unmittelbar nach dem Eintreffen wurde mit der Brandbekämpfung im Keller begonnen. Zur

Erhöhung der Löschwirkung wurde auch Löschschaum verwendet.

Parallel dazu wurde das verrauchte Stiegenhaus von Feuerwehrbeamten unter Atemschutz begangen und die drei am Dach wartenden Personen, die mit Fluchtfiltermasken ausgestattet wurden, in Sicherheit gebracht.

Sechs Kinder und eine schwangere Frau wurden über die Drehleiter gerettet, weitere Hausbewohnerinnen und -bewohner der unmittelbar betroffenen Stiege als auch der ebenfalls an den

Keller angrenzenden Nachbarstiege wurden teilweise mit Fluchtfiltermasken ins Freie gebracht.

Zur Entrauchung wurden mehrere Hochleistungsbelüftungsgeräte eingesetzt.

Insgesamt wurden 25 Personen, darunter sechs Kinder und eine schwangere Frau gerettet. Sie wurden an den Katastrophenzug der Berufsrettung Wien zur Betreuung bzw. notfallmedizinischen Versorgung übergeben.

Elf Personen mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Gesamtes Gebäude in Wien-Währung evakuiert

In den frühen Morgenstunden ist es in Wien – Währing zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe auf 2022 verschoben

Nach intensiven Überlegungen und der Ausarbeitung von alternativen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zusammenstoß einer E-Lok und eines Lkw in Wien-Leopoldstadt

Ein Lastkraftwagen wurde im Bereich eines Bahnübergangs auf…

Vollbesetzer Pritschenwagen umgestürzt

Aus bislang ungeklärter Ursache war am 23.05.2017 ein vollbesetzter…

Wien – Ottakring: Frau verstirbt bei Wohnungsbrand

In Wien – Ottakring war am 11. Jänner 2017 gegen 02:00 Uhr…

Zimmerbrand – Wohnungsinhaber konnte nur noch tot aufgefunden werden

Montagnachmittag (04.01.2016) bemerkten Wohnparteien einen Rauchaustritt…

Vollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 8. April 2015 in der Früh…

Zivilschutz-Probealarm am 6. Oktober 2012

Jährlich findet österreichweit am ersten Samstag im Oktober…