Kellerbrand: Wohnhaus evakuiert, 13 Personen leicht verletzt

19 Hausbewohnerinnen und -bewohner wurden am 31.01.2021 bei einem Brand in einer Wohnhausanlage in Wien – Liesing von Einheiten der Feuerwehr über tragbare Leitern und über das Stiegenhaus mit Hilfe von Fluchtfiltermasken gerettet.

Eine Wohnpartei der mehrere Stiegen umfassenden Wohnhausanlage bemerkte den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien drang bereits dichter Rauch aus der Eingangstüre der betroffenen Stiege. Einige Hausbewohnerinnen und -bewohner flüchteten selbstständig durch das vollständig verrauchte Stiegenhaus, andere machten an den Fenstern ihrer Wohnungen auf sich aufmerksam.

Unverzüglich wurde mit der Personenrettung begonnen. Atemschutztrupps kontrollierten das Stiegenhaus und brachten etliche Personen mit Fluchtfiltermasken ins Freie. Parallel dazu wurden die an den Fenstern stehenden Personen über tragbare Leitern in Sicherheit gebracht.

Zeitgleich bekämpften Feuerwehrleute unter Atemschutz den im Keller ausgebrochenen Brand mit einer Löschleitung. Das Stiegenhaus wurde zur Entrauchung mit Hochleistungsbelüftungsgeräten belüftet. Mehrere Wohnungen mussten zur Kontrolle durch die Feuerwehr geöffnet werden.

Insgesamt wurden 19 Menschen gerettet und an die Berufsrettung Wien übergeben, die mit dem Katastrophenzug und etlichen Rettungsfahrzeugen vor Ort war. Mehrere Rettungsteams übernahmen die notfallmedizinische Versorgung. 13 Personen mussten zur weiteren Untersuchung bzw. Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen der Polizei.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Christian Krpoun, Geschäftsführer Österreichisches PR-Gütezeichen (links) & Andreas Rieger, Geschäftsführer ÖBFV Medien GmbH (rechts) bei der Zertifikatsübergabe. © Marko’s Photography

Ausgezeichnet: ÖBFV ist Träger des Österreichischen PR-Gütezeichens

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband zählt nach erfolgreicher…

HELP mobile FF-Award geht in die zweite Runde

Tagtäglich gehen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam…
Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße ausMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße aus

Ein Mann war am 04.06.2019 in der Nähe der Kohlenbrennerbrücke…
Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien rettet Katze vom Dach

Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien rettet Katze vom Dach

Eine Katze hatte sich aus der Dachgeschoßwohnung ihres Besitzers…

Berufsfeuerwehr Wien rückte zu zahlreichen Sturmeinsätzen aus

An die 200mal ist die Berufsfeuerwehr Wien in den vergangenen…

Lkw kippte beim Abladen um

Am Nachmittag des 28.11.2016 wurde ein Lkw mit dem am Fahrzeug…

Dachbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 29. Juli 2014 in einem…

„Zusammen:Österreich – Jetzt DU!“ – DEIN LAND BRAUCHT DICH!

Am 11.06.2012 präsentierte Staatssekretär Sebastian Kurz mit…