Wohnungsbrand in Wien-Meidling forderte Todesopfer

Bei der Bekämpfung eines Wohnungsvollbrandes findet ein Atemschutztrupp am 05.12.2020 eine leblose Person in der Brandwohnung. Sechs Hausbewohner wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht, der Brand wurde mit zwei Löschleitungen abgelöscht.

Als die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien kurz nach 12:00 Uhr mittags in der Schönbrunner Straße in Wien – Meidling ankamen, schlugen bereits Flammen aus den strassenseitig gelegenen Fenstern der Wohnung im 2. Stock. Die Flammen wurden mit zwei Löschleitungen bekämpft.

Unverzüglich wurde eine Löschleitung über das Stiegenhaus und eine zweite über die Drehleiter von außen zur Brandbekämpfung eingesetzt. Gleichzeitig kontrollierten weitere Feuerwehrtrupps das Stiegenhaus und die daran angrenzenden Wohnungen. Sechs Personen wurden mittels Fluchtfiltermasken über das stark verrauchte Stiegenhaus gerettet.

Nach etwa 20 Minuten konnte der Brand abgelöscht werden. Im Zuge der Brandbekämpfung wurde eine leblose Person von den Feuerwehrleuten in der Wohnung gefunden und an den Rettungsdienst übergeben.

Das verrauchte Stiegenhaus wurde mit einem Hochleistungslüfter entraucht.
Sechs Personen wurden der Berufsrettung Wien übergeben, die mit mehreren Teams im Einsatz war.
Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

bank99
Ehrung Heinrich KrennMA 68 Lichtbildstelle

„Seele“ des Wiener Feuerwehrmuseums Heinrich Krenn erhält Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien

Ein Leben für die Berufsfeuerwehr Wien, die letzten knapp 25…

Berufsfeuerwehr Wien rückt vermehrt zu Adventkranzbränden aus

Noch bevor die vierte Kerze am Adventkranz angezündet wird,…
Wien-Simmering: Ostautobahnsperre nach Waggonbrand

Wien-Simmering: Ostautobahnsperre nach Waggonbrand

Auf einem Abstellgleis unterhalb der Ostautobahn, die dort in…
Zimmerbrand mit Todesfolge

Zimmerbrand mit Todesfolge

Sonntagnacht (06.05.2018) kam es aus unbekannter Ursache in…
Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Zu mehr als 260 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in…

Vollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 8. April 2015 in der Früh…

33. Ausbilderseminar des ÖBFV in Vorarlberg

Wissenserweiterung, Gedanken- und Erfahrungsaustausch Vom 16.…