Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wien-Favoriten

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Wien-Favoriten

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw an der Kreuzung Gudrunstraße und Leebgasse in Favoriten wurde am 11.04.2018 ein Fahrzeug gegen eine Betonleitwand einer Baustelle geschleudert. Durch den heftigen Anprall waren die Fahrzeugtüren so stark deformiert, dass sie sich nicht öffnen ließen.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien errichteten vorsorglich einen Brandschutz und sicherten das Unfallfahrzeug gegen wegrollen. Mit einem hydraulischen Spreizer wurde die Fahrertüre binnen weniger Minuten geöffnet und die beiden verletzten Insassen der Berufsrettung Wien zur notfallmedizinischen Versorgung übergeben und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehrkräfte stellten das Unfallfahrzeug an einer gesicherten Stelle ab und reinigten die Fahrbahn provisorisch. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Sturm Petra sorgte bisher für 300 Feuerwehreinsätze

Nachdem der Sturm heute Morgen (04.02.2020) Wien erreicht hatte,…

Zimmerbrand: lebloser Mann im Brandwohnung aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Brand im Spital

Aus unbekannter Ursache war in der Nacht auf den 24.01.2017 ein…

Bergung eines Gerüstplakates

Vermutlich aufgrund des starken Windes löste sich am 04.01.2017…

Jahrbuch "Österreichs Feuerwehren 2016"

Druckfrisch präsentieren wir das Jahrbuch der österreichischen…

Zimmerbrand im 5.Stock eines Hochhauses nahe Praterstern

Aus derzeit noch unbekannter Ursache brach in der Früh des 26.08.2016…

Zimmerbrand – Feuerwehr rettete mehrere Personen über die Drehleiter

Montagmittag (22.08.2016) bemerkte ein Passant den Brand einer…

Explosion

Am 28. August 2014 kam es in einem Wohnhaus in Wien-Margareten…

Rehkitz im Brunnenschacht

Am 26. Juni 2014 wurden von aufmerksamen Anrainern zunächst…