Schaden an LKW: Tangente stundenlang gesperrt

Durch ein technisches Problem verlor ein Lkw-Zug am 25.08.2020 Treibstoff auf der Südosttangente. Durch den Defekt konnte das Fahrzeug nicht mehr weiterfahren, die Südosttangente musste in Fahrtrichtung Süden gesperrt werden. Es kam zu umfangreichen Staus.

Aus bisher unbekannter Ursache brach die Antriebswelle des Lkw, die Hinterachse riss ab und riss ein Loch in den Dieseltank. Der Lkw blieb mitten auf der Südosttangente hängen, dahinter eine lange Dieselspur. Die Autobahn musste wegen der Aufräum- und Bergungsarbeiten gesperrt werden.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien banden den ausgeflossenen Kraftstoff und pumpten rund 700 Liter Diesel aus dem lecken Tank um. Durch die abgerissene Hinterachse gestaltet sich die Bergung des Lkw-Zugs sehr aufwändig. Feuerwehrleute versuchen den Lkw-Zug so weit instand zu setzen, dass dieser vom Kranfahrzeug der Feuerwehr abgeschleppt und die Tangente wieder freigegeben werden kann.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Drei Verletzte bei Flucht vor Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand in einem sechsstöckigen Mehrparteienwohnhaus…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: Lenker im Fahrzeug eingeklemmt

Eine Person wurde unbestimmten Grades bei einem Verkehrsunfall…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Personen bei Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt

Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am 27.01.2021 unbestimmten…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Pensionistin rettet sich vor Zimmerbrand auf den Balkon

Eine betagte Wohnungsinhaberin rettet sich am 26.01.20210 vor…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Offener Zimmerbrand fordert ein Todesopfer

In der Nacht auf den 17. März 2020 wurden die Einsatzkräfte…
Brand eines Strohlagers - umfangreiche Löscharbeiten erforderlich

Brand eines Strohlagers – umfangreiche Löscharbeiten erforderlich

In der Nacht vom 31.10.2017 auf 01.11.2017 geriet in Wien –…
Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Eine Explosion erschütterte am 13.09.2017 kurz vor 21 Uhr das…

Neues ÖBFV-Magazin ab 2016!

Ab 2016 wird der Österreichische Bundesfeuerwehrverband (ÖBFV)…

Verkehrsunfall A23

Am 3. September 2015 in den frühen Morgenstunden war es auf…

Österreich ist VIZEWELTMEISTER!

Bei der 20. Internationalen Jugendbegegnung in Opole/Polen hat…

Lkw rammt Fahrzeug des Straßendienstes

Am 13. Mai 2015 gegen 00:30 Uhr kollidierte ein Lkw auf der S2…

Zivilschutz-Probealarm am 6. Oktober 2012

Jährlich findet österreichweit am ersten Samstag im Oktober…