Feuer in Döblinger Hochhaus

Bei einem Brand in einem Hochhaus am 18.08.2020 flüchtet der Wohnungsinhaber vor den Flammen und alarmiert die Einsatzkräfte. Die Berufsfeuerwehr Wien kann das Übergreifen der Flammen auf andere Bereiche des Gebäudes verhindern.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien heute Mittag in der Lannerstraße drang bereits dichter Brandrauch aus einer Loggia einer Wohnung im 7. Obergeschoß. Der Bewohner konnte sich vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte in Sicherheit bringen, zog die Wohnungstüre hinter sich zu und übergab den Schlüssel an die Einsatzkräfte. Unverzüglich wurde eine Löschleitung unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt und gleichzeitig das Stiegenhaus von Atemschutztrupps kontrolliert und belüftet.
Die Berufsrettung Wien, die mit dem K-Zug bereit stand, versorgte den Wohnungsinhaber, welcher aber bei dem Vorfall unverletzt blieb.
Nach dem Ablöschen der Flammen in der Loggia wurde der vom Brand betroffene Bereich mit einer Wärmebildkamera überprüft.

Die Auswirkungen des Brandes blieben auf die Loggia und die Ereigniswohnung beschränkt. Verletzt wurde niemand – die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Drei Feuerwehrfahrzeuge für Sarajewo

Übergabe am Freitag, 2. Oktober 2020 um 13:30 Uhr vor der Zentralfeuerwache…

Feuerwehrtalk: Einsatzhygiene

Am 26. Juni 2019 wurde in der Österreich-Zentrale der Dräger…
Linienbus kollidiert mit umstürzendem Baum – zwei VerletzteMA 68 Lichtbildstelle

Linienbus kollidiert mit umstürzendem Baum – zwei Verletzte

Dienstagmorgen (05.03.2019) stürzte aus unbekannter Ursache…

Information zum Start des Studiengangs „Risikoprävention und Katastrophenmanagement“

Naturkatastrophen treten weltweit immer stärker in unser Bewusstsein.…

Wir sind übersiedelt!

Ab sofort ist das Generalsekretariat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Zimmerbrand mit Menschenrettung

In der Nacht von 3. auf den 4. November 2013 war in einer Wohnung…

Zimmerbrand fordert vier Verletzte

Am Dienstag, den 8. Oktober 2013 kam es aus unbekannter Ursache…