Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in der Nacht auf Donnerstag 09.09.2021 eine Person ums Leben gekommen. Mehrere HausbewohnerInnen wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen der der Berufsrettung Wien übergeben. Durch den Brand waren auch das Stiegenhaus und einige weitere Wohnungen verraucht.

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, stand eine Erdgeschosswohnung in einem hinteren Gebäudetrakt eines Wohnhauses in Vollbrand. Flammen schlugen bereits aus beiden Seiten der Brandwohnung. Sofort wurden das Feuer mit zwei Löschleitungen unter Atemschutz von außen und vom Stiegenhaus aus bekämpft. Im Zuge der Löscharbeiten wurde eine tote Person in der Wohnung gefunden. Zwei Gasflaschen, die sich in der Wohnung befanden, wurden ins Freie gebracht und gekühlt, bis von ihnen keine Gefahr mehr ausging.

Gleichzeitig mit den Löscharbeiten wurden die anderen Wohnungen des Gebäudes unter Atemschutz kontrolliert, wobei vier Personen mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen an die Berufsrettung Wien übergeben wurden.

Um den Brandrauch aus dem Stiegenhaus zu drücken, wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Donaustadt

Samstagfrüh (14.05.2022) kommt es in einem Mehrparteienwohnhaus…
Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr half geflüchteter Ukrainerin

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien verlegen am 12.05.2022…

Zimmerbrand forderte ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Hütteldorfer Straße Dienstagabend…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Leblose Person bei Zimmerbrand aufgefunden

Eine Person ist am 22.05.2020 bei einem Zimmerbrand in einem…
Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße ausMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße aus

Ein Mann war am 04.06.2019 in der Nähe der Kohlenbrennerbrücke…
Räumung eines Wohnhauses wegen Brand im Erdgeschoß

Räumung eines Wohnhauses wegen Brand im Erdgeschoß

In der Nacht auf Sonntag, den 22.07.2018 ist es zum Vollbrand…
Berufsfeuerwehr Wien retten Fuchs und Hund

Berufsfeuerwehr Wien retten Fuchs und Hund

Zu tierischen Einsätzen wurde die Berufsfeuerwehr Wien am Wochenende…

Feuerwehr findet einen Toten in Brandwohnung

In einer Dachgeschoßwohnung eines mehrstöckigen Wohnhauses…
Berufsfeuerwehr rettet in aufwändiger Aktion eingeklemmte Katze

Berufsfeuerwehr Wien rettet in aufwändiger Aktion eingeklemmte Katze

Vor ein paar Wochen ein Hund im Lift, vor wenigen Tagen ein Igel…

Berufsfeuerwehr Wien rückte zu zahlreichen Sturmeinsätzen aus

An die 200mal ist die Berufsfeuerwehr Wien in den vergangenen…
,

Ehrenring an Ehrenvizepräsident LBD Josef Meschik

Im Zuge der 10. Strategiekonferenz des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…