Auto fängt nach Unfall Feuer

Bei einem Verkehrsunfall in Wien-Simmering am 19.11.2023 beginnt ein Pkw zu brennen. Die Fahrzeuginsassen können sich rasch aus dem Fahrzeug retten und werden nur leicht verletzt.

Der Pkw kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Lichtmast und fing Feuer. Die leicht verletzten Insassen verließen aus eigener Kraft das brennende Fahrzeug und wurden in weiterer Folge vom Rettungsdienst notfallmedizinisch versorgt. Die alarmierten Feuerwehrleute kontrollierten das mittlerweile in Vollbrand stehende Fahrzeug auf weitere Insassen, fanden niemanden mehr vor und löschten den Brand mit einer Löschleitung. Anschließend wurde das Wrack vom Lichtmast weggezogen und mit einem Abschleppfahrzeug der Feuerwehr entfernt.

Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Schwer verletzter Mann aus Brandwohnung gerettet

Ein schwer verletzter Mann wird am 03.02.2024 bei einem ausgedehnten…

Zwei Tote bei nächtlichen Zimmerbränden in Wien

Zwei Personen kommen bei zwei Zimmerbränden in Wien innerhalb…

Wien – Penzing: Bungalow in Vollbrand

In einem Haus in einer Kleingartensiedlung in der Amundsenstraße…

Verkehrsunfall mit Schienenfahrzeug

Eine Lkw-Lenker biegt am 22.01.2024 unmittelbar vor einer herannahenden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Nächste Station: Kärnten

Nach der Steiermark besuchte Feuerwehrpräsident Robert Mayer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
,

Weitere Lockerungen im Feuerwehrwesen geplant

In der letzten Videokonferenz der Landesfeuerwehrkommandanten…
,

Feuerwehrveranstaltungen – wie geht es weiter?

Die Wochenenden der Sommermonate sind traditionell mit zahlreichen…
Brand einer Halle

Brand einer Halle

In der Nacht auf Sonntag (01.07.2018), ist es zu einem Brand…

Die Leopoldstadt bekommt eine neue Hauptfeuerwache

Die 50 Jahre alte Hauptfeuerwache Leopoldstadt zwischen Vorgartenstraße…

Zwei Hunde sterben bei Zimmerbrand

Am 25. Dezember 2015 morgens kam es aus unbekannter Ursache in…