Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

In Wien – Penzing geriet in der Mittwochnacht (01.11.2017) eine Erdgeschoßwohnung inklusive Balkon in Vollbrand. Drei Personen konnten sich aus der Wohnung retten, zogen die Wohnungstüre hinter sich zu, alarmierten die Feuerwehr und wiesen sie ein. Unverzüglich wurde der Brand über den Balkon mit einer Löschleitung unter Atemschutz bekämpft und die verletzten Personen von einem weiteren Trupp mit Sauerstoff erstversorgt. Die drei Verletzten mussten in weiterer Folge von der Berufsrettung Wien, welche mit dem K-Zug am Einsatzort war, mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung und teilweise wegen Verbrennungen hospitalisiert werden.

Zeitgleich zur Brandbekämpfung wurde das rauchfreie Stiegenhaus mittels Hochleistungslüfter unter Überdruck gesetzt und vorsorglich von einer Löschgruppe kontrolliert. Aufgrund der geschlossenen Türe zur Brandwohnung und der gesetzten Maßnahmen konnte das Stiegenhaus rauchfrei gehalten werden. Während der Löscharbeiten in der Wohnung wurde ein toter Hund vorgefunden.

Das Brandereignis konnte auf eine Wohnung begrenzt gehalten werden, sämtliche Nachbarwohnungen wurden rauchfrei vorgefunden.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Feuerwehrpräsident Albert Kern bei Wahl bestätigt

Der 21. ordentliche Bundesfeuerwehrtag fand heute, am 16. September…

FinanzOnline Codes an Feuerwehren übermittelt

Der Großteil der Feuerwehren ist als Datensatz in den Grunddaten…

Christbaumbrand

In Wien – Favoriten war in der Silvesternacht ein Christbaum…

Kleinbrand mit gefährlichen Folgen

Samstagabend (24.10.2015) war in einer Wohnung im dritten Obergeschoß…

Entstehungsbrand am Dach eines Kaufhauses

Am späten Nachmittag des 2. März 2015 haben Angestellte eines…

Allergeninformationsverordnung

Mit 13. 12. 2014 tritt die Allergeninformationsverordnung, BGBl.…

Der Feuerwehr-Talk bei der Retter Messe Wels!

Feuerwehr-Experten diskutieren: „Welche Themen beschäftigen…

Hochwasserdrama am Balkan – Österreich hilft seinen Nachbarn

Zahlreiche Staaten in der unmittelbaren Nachbarschaft zu Österreich,…