Mann stürzt in unwegsamen Gelände 30 Meter ab

Am 29. August 2015 Mittags stürzte ein 93-jähriger Mann aus unbekannter Ursache im Bereich 1140 Wien, Zyklamengasse über eine Böschung etwa 30 Meter in ein steiles Waldstück. Dort wurde er von Anrainern gefunden und die Rettungskette in Gang gesetzt.
Einsatzkräfte der Berufsrettung und der Berufsfeuerwehr Wien machten sich auf den Weg zum Verunfallten. Er hatte bei seinem Sturz Kopfverletzungen, Prellungen und Abschürfungen erlitten. Während der medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst wurde durch die Feuerwehr eine Seilsicherung unter Verwendung einer Akku-Seilwinde aufgebaut und der möglichst schonende Abtransport vorbereitet. Nach der medizinischen Versorgung und Umlagerung der Person in eine Vakuummatratze bzw. Rettungswanne konnte die aufwändige Personenrettung beginnen. Dazu musste die Person im steilen Gelände etwa 80 Meter unter Seilsicherung von den Einsatzkräften zum nächstgelegenen Waldweg getragen werden. Von dort aus erfolgte händisch der Weitertransport zur nächsten befestigten Straße und ab dort der Transport des Patienten durch die Berufsrettung Wien in ein Spital.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Katastrophenhilfe steht und fällt mit der Feuerwehr

Die vergangenen Tage haben in ganz Österreich – von Waldbränden…

HELP mobile FF-Award geht in die zweite Runde

Tagtäglich gehen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr gemeinsam…

Betonpumpe drohte umzustürzen

Bei Betonierarbeiten in Wien Favoriten ist am 12.04.2017 aus…

67. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 25. Februar 2017 findet im Wiener Rathaus unter…

Kollision eines PKWs und eines LKWs – 2 Personen verletzt

Am Dienstagnachmittag (02.02.2016) ist es in Wien – Donaustadt…

Die XX. Internationale Jugendfeuerwehrbegegnung ist eröffnet!

Alle Blicke richten sich gespannt nach Polen, wo die besten Feuerwehrjugend-Gruppen…

Weltmeistertitel für Herbert Krenn

Am vergangenen Wochenende wurden die TFA Weltmeisterschaften…

Verkehrsunfall

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 29. Oktober 2014 mittags…