Zahlreiche Sturmeinsätze der Berufsfeuerwehr Wien

Etwa 200 Einsätze hatte die Berufsfeuerwehr Wien im Zusammenhang mit dem Sturm in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu verzeichnen. Die Einsätze reichten von umgestürzten Bäumen, losen Bauteilen, Fensterflügeln, Dachziegeln bis zu umgerissenen Plakatwänden.

Um 22:00 Uhr wurde bei der Berufsfeuerwehr Wien erhöhte Einsatzbereitschaft ausgerufen. Einsätze wurden zusammengefasst und von Feuerwehrleuten abgearbeitet, die bereits in der näheren Umgebung tätig waren.

Ein Pkw-Lenker war in der Nacht mit seinem Fahrzeug auf der Lusthausstraße zwischen zwei massiven, abgebrochenen Ästen zum Stehen gekommen. Der Fahrer hat aus Sicherheitsgründen in seinem Fahrzeug auf die Einsatzkräfte gewartet. Die Feuerwehr entfernte die Baumteile, befreite den Autolenker samt seinem Fahrzeug und ermöglichte ihm die Weiterfahrt.

Beinahe zeitgleich waren auf der Erzherzog-Karl-Straße bei der Polgarstraße zwei etwa 25 Meter hohe Bäume umgestürzt. Ein Baum landete auf einem Klein-Lkw und beschädigte den Aufbau. Die Bäume wurden mit Motorkettensägen zerschnitten und entfernt. Der Baumstamm, der noch auf den Lkw lag, wurde mit einem Kran angehoben, der Lkw konnte aus eigener Kraft wegfahren.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wohnungsinhaber bei Zimmerbrand verstorben

Brandgeruch alarmierte Bewohner eines Hauses in der Hernalser…

Offener Zimmerbrand fordert ein Todesopfer

In der Nacht auf den 17. März 2020 wurden die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Ehepaar stirbt bei Zimmerbrand

Zwei Personen sind in der Nacht auf Donnerstag den 12.03.2020…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

PID/Votava Martin

Lösch-Spektakel am Cobenzl: Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Schauplatz Cobenzl am Wiener Stadtrand: Die Berufsfeuerwehr Wien…
Wien 15 – Brand in einem Gründerzeithaus

Wien 15 – Brand in einem Gründerzeithaus

Am 01. November 2018, abends war es in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus…

ÖBFV-Expertenseminar Ventilation an der Landesfeuerwehrschule Kärnten

Vom 12. März bis zum 14. März 2018 fand an der Landesfeuerwehrschule…

Lkw kippte beim Abladen um

Am Nachmittag des 28.11.2016 wurde ein Lkw mit dem am Fahrzeug…

Trainer-Ausbildungen des ÖBFV erfolgreich abgeschlossen

Dritte Trainerausbildung für die Heißausbildung im April Bereits…

Rehkitz im Brunnenschacht

Am 26. Juni 2014 wurden von aufmerksamen Anrainern zunächst…

Eisenbahnschutzvorschriften - rechtliche Probleme beim Einsatz der Feuerwehren

Gemäß einer Information des ÖBFV vertritt das BMVIT die Rechtsauffassung,…

Einsatztaucher bergen verlorene Uhr

Voriges Jahr im Sommer verlor ein Mann beim Schwimmen in der…