Zwei Christbaumbrände innerhalb von sechs Minuten

Die ersten beiden Christbaumbrände ereigneten sich am Heiligen Abend innerhalb von nur sechs Minuten – und beide in Wien-Mariahilf. Während in einem Fall die Bewohner den Brand mit Hilfe von Nachbarn fast selbst ablöschen konnten und durch die Feuerwehr nur mehr Nachlöscharbeiten durchgeführt wurden, mussten die Löscharbeiten im anderen Fall durch einen Atemschutztrupp der Feuerwehr durchgeführt werden. Durch den Brandrauch gefährdete Nachbarn wurden während des Löschens durch Feuerwehrleute in Sicherheit gebracht.

In den Morgenstunden des 25.12. kam es in Wien-Landstraße ausgehend von einem brennenden Adventkranz zu einem Zimmerbrand. Die beiden in der Wohnung anwesenden Personen erwachten gerade noch rechtzeitig und konnten sich in letzter Sekunde selbst in Sicherheit bringen. Sie erlitten dabei aber Verletzungen durch den Brandrauch und wurden als Erstmaßnahme durch die Feuerwehr mit Sauerstoff versorgt. Anschließend wurden sie durch die Berufsrettung Wien vor Ort notfallmedizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Auch dieser Brand konnte von den Einsatzkräften rasch abgelöscht werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schlechtwetterfront: 50 zusätzliche Einsätze für die BF Wien

Wegen starkem Wind und Dauerregen mussten die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Information zu SARS-CoV-2 / COVID-19 – “Coronavirus”

Die momentane Situation ist eine große Herausforderung für…

Wohnungsbrand in Wien-Landstraße fordert 6 Verletzte

Kurz vor Mitternacht kam es am 26.02.2019 in Wien-Landstraße…

Zimmerbrand – Frau bewusstlos in Brandwohnung aufgefunden

In der Wohnung im 1. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

Mobiler Kran kippte beim Abladen um

Montagmittag (03.04.2017) wurde von einem mobilen Kran eine…

Neuer Mitarbeiter im ÖBFV – Generalsekretariat

Raphael Koller hat mit 1. August 2015 den Aufgabenbereich Katastrophenmanagement…

PKW kollidiert mit Straßenbahn

Am 7. Juli 2015 morgens kam es im Kreuzungsbereich Arbeitergasse…

Einsturz nach Verpuffung

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 14. Jänner 2014 zu…

Abgestürzter Arbeiter

Im Zuge von Sanierungsarbeiten in einer Altbauwohnung brach am…