Schwer beschädigter Pkw nach Unfall aufr Bahngleisen

Ein Pkw schlitterte nach einem Unfall am 02.12.2019 über die Bahngleise Richtung Ölhafen Lobau. Der Fahrer blieb unverletzt, das Fahrzeug wurde schwer beschädigt. Die Berufsfeuerwehr Wien barg das Fahrzeug mit einer Seilwinde.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Pkws von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Zaun, schlitterte über die Gleise und kam auf dem Fußweg neben den Bahngleisen zu stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, wurde vorsorglich aber von der Berufsrettung Wien betreut. Während die Polizei den Bereich der Unfallstelle absperrte, sicherten Feuerwehrleute die Bahnstrecke mit Sicherungsposten ab. Die ÖBB veranlasste zwischenzeitlich die Betriebsseinstellung auf dem betroffenen Gleis. Bevor mit der Bergung des havarierten Fahrzeugs begonnen werden konnte, mussten zwei durch den Unfall deformierte Zaunsteher entfernt werden. Mit einer Seilwinde wurde das Fahrzeug auf die Straße gezogen, auf einen Abschleppwagen der Feuerwehr gehoben und im Nahbereich gesichert abgestellt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Atemschutztrupp rettet Frau aus Brandwohnung

Bei einem Brand in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus wurde eine Frau…
Gold und Bronze für die Rettungshunde des Katastrophenhilfsdienst des Wiener Landesfeuerwehrverbandes

Gold und Bronze für die Rettungshunde des Katastrophenhilfsdienst des Wiener Landesfeuerwehrverbandes

Der belgische Schäferhund Dakar und die belgischen Schäferhündin…

Feuerwehrleute retten Mutter und Kind

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 06.09.2017 alarmiert, weil…

Zimmerbrand fordert ein Menschenleben

In einer Wohnung einer Wohnhausanlage nahe dem Floridsdorfer…

PKW prallt gegen geparkten PKW

Aus bisher unbekannter Ursache hatte am 19. Dezember 2014 ein…

Kärntner Feuerwehren im Einsatzmarathon seit 30.01.2014

Seit nunmehr 8 Tagen haben die starken Niederschläge in Kärnten…

Internationale Feuerwehrgeschichtsforschung bleibt in österreichischer Hand

Der damalige Mentor der österreichischen Feuerwehrgeschichtsforschung,…