Wohnungsvollbrand in Wien-Josefstadt

Aus unbekannter Ursache kam es am 03.06.2019 in einer Wohnung in Wien-Josefstadt zu einem Brand, der sich auf das Dach auszubreiten drohte.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der Dachgeschoßwohnung. Die Bewohnerin konnte selbst aus der Brandwohnung flüchten. Sofort wurde eine Löschleitung unter Atemschutz über das Stiegenhaus vorgetragen und mit dem Innenangriff begonnen. Zeitgleich bekämpften Feuerwehrleute den Brand mit einer Löschleitung im Außenangriff. Nach dem Brechen der Brandintensität musste der Dachbereich um die Dachfenster mit Motorrettungssägen geöffnet werden, um auch versteckte Glutnester zu erreichen. Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien bauten hierfür Seilsicherungen auf, und unterstützten die Nachlöscharbeiten. Das leicht verrauchte Stiegenhaus und die Nachbarwohnungen wurden von mehreren Atemschutztrupps kontrolliert und keine gefährdeten Personen vorgefunden.

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt, auch die Bewohnerin nicht.

Die Brandursache ist noch unbekannt und Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Feuerwehr wird im Covid-Impfplan weiterhin ignoriert 

Auch nach der Initiative einiger Landesregierungen, die Feuerwehren…

Trailer zu neuem Schulungsvideo Online

Nach knapp 20 Jahren war es an der Zeit, den bisherigen ÖBFV…

Favoriten: PKW und Taxi zusammengestoßen – Verkehrsunfall fordert vier Verletzte

Aus derzeit noch unbekannter Ursache ist es am Sonntag den 13.03.2016…

Vollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 8. April 2015 in der Früh…

Friedenslicht 2014

Auch heuer wieder kann das bereits zur Tradition gewordene Friedenslicht…

Fahrzeugspende an bosnische Feuerwehr

Mit Stolz begeht die Freiwillige Stützpunkt II Feuerwehr Althofen…

Akute Einsturzgefahr

Aus ungeklärter Ursache brach am 25. Juni 2013 eine Natursteinstufe…