Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße aus

Ein Mann war am 04.06.2019 in der Nähe der Kohlenbrennerbrücke bei der Höhenstraße Dienstagvormittag in einem Graben gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien übernahmen die Erstversorgung des Mannes und brachten ihn mit einer Rettungswanne entlang des Bachbetts zur Kohlenbrennerbrücke. Dort wurde er mit einem Flaschenzug und einer Drehleiter auf Straßenniveau gehoben und zur weiteren notfallmedizinischen Versorgung an die Berufsrettung Wien übergeben. Die Höhenstraße war während des Einsatzes gesperrt.

Kind mit Bein in Spalt eingeklemmt

Wenige Stunden später rutschte ein sechsjähriger Bub mit seinem Fuß in einen Spalt einer Wildbachverbauung im Hernalser Bereich der Höhenstraße, blieb mit dem Unterschenkel stecken und konnte sich nicht mehr befreien. Die Feuerwehrleute sicherten und beruhigten zunächst das Kind, pumpten Wasser ab und dichteten den Wasserzulauf der Staumauer ab, damit während der Rettungsarbeiten kein Wasser nachrinnen kann. Mit speziellen hydraulischen Rettungsgeräten konnte der Spalt so weit vergrößert werden, dass eine Steinplatte mit einem Hochdruck-Hebekissen angehoben und das Bein des Kindes ausgefädelt werden konnte. Das Kind wurde dem Vater und der Berufsrettung Wien zur weiteren Versorgung übergeben, wobei festgestellt wurde, dass das der Bub unverletzt war.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

LENTIA MMXIX – Einführung in die Lage

Die ersten Kräfte der österreichischen Feuerwehren haben heute,…
Brand im Kleingartenverein – Feuerwehr mit vier Löschleitungen im Einsatz

Brand im Kleingartenverein – Feuerwehr mit vier Löschleitungen im Einsatz

Zwei Gartenhütten haben in den frühen Morgenstunden des 26.01.2018…

Brand einer aufgelassenen Gaststätte

Am 06.03.2017 ist in einer aufgelassenen Gaststätte in Wien…

Entenrettung in der Innenstadt

Am 14. April 2014 am späten Nachmittag war das Wetter zum Spazieren…

Trauer um Julian Wagner

Das österreichische und internationale Feuerwehrwesen hat mit…
,

Langjähriger LFKDT von Oberösterreich Karl Salcher verstorben

Das Landes-Feuerwehrkommando Oberösterreich macht die traurige…

Uhu in Not

Am 2. April 2014, in den Mittagsstunden, wurde von aufmerksamen…