Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettet

Donnerstagnachmittag (18.04.2019)  flüchtete eine Bewohnerin eines Mehrparteienwohnhauses in Wien-Leopoldstadt vor den Flammen in ihrer Wohnung auf den Balkon, wo sie von der Berufsfeuerwehr Wien gerettet werden konnte.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Wohnungsinhaberin hilferufend auf dem Balkon ihrer brennenden Wohnung und durch die Fenster drang dichter heißer Rauch. Sofort wurde ein Sprungkissen unter dem Balkon aufgestellt, die Bewohnerin beruhigt und eine Löschleitung durchs Stiegenhaus gelegt. Die Wohnungstüre musste gewaltsam geöffnet werden bevor ein Atemschutztrupp mit einer Löschleitung die Flammen soweit zurückdrängen konnte, um zur Frau auf den Balkon zu gelangen. Der Wohnungsinhaberin wurde eine Brandfluchthaube aufgesetzt, mit der sie vom Feuerwehrtrupp durch die Wohnung in einen rauchfreien Bereich gerettet und der Berufsrettung Wien zur notfallmedizinischen Versorgung übergeben wurde. Zeitgleich kontrollierten weitere Trupps unter Atemschutz das teilweise verrauchte Stiegenhaus, aus dem alle angetroffenen Personen ins Freie gebracht wurden. In weiterer Folge wurde der Brand zur Gänze abgelöscht und von weiteren Atemschutztrupps die Nachbarwohnungen kontrolliert, die jedoch nicht verraucht waren.

Die Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung hospitalisiert, weitere Personen wurden nicht verletzt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Thomas Peschat

Wiener Sicherheitsfest 2022

Beim “Wiener Sicherheitsfest” am Rathausplatz dreht sich…

Wien: Zehn Verletzte bei Kellerbrand

Bei einem Kellerbrand in Wien – Ottakring wird ein Wohngebäude…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Junger Mann steckt mit seinem Fuß in der Rolltreppe fest

Mittwochabend (05.10.2022) geriet ein junger Mann, bei der Benützung…

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Neues Landesfeuerwehrkommando im Burgenland

Franz Kropf ist neuer Landesfeuerwehrkommandant und seine Stellvertreter…
, ,

Beide Bundesbewerbe werden verschoben

Nachdem aus derzeitiger Sicht nicht davon ausgegangen werden…

Mobiler Kran kippte beim Abladen um

Montagmittag (03.04.2017) wurde von einem mobilen Kran eine…

Verkehrsunfalls: LKW und PKW kollidierten auf Autobahn

Donnerstagnachmittag (16.06.2016) ist es auf der A4 Fahrtrichtung…

Donaustrom: Daubelhütte drohte abzutreiben

Am 14. November 2015 war es gegen Mittag im Zuge eines missglückten…
,

An der schönen blauen Donau…

...in unmittelbarer Nähe zur Feuerwehrschule Niederösterreich…