Lkw kracht gegen Gehsteigbegrenzung

Am Morgen des 17.05.2016 kam ein Lenker mit seinem Lkw aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und geriet mit dem Fahrzeug in Richtung des daneben befindlichen Gehsteiges. Die dort vorhandene, massive bauliche Trennung zwischen Straße und Gehsteig verhinderte das Eindringen des Lkws auf den Gehsteig und das Fahrzeug kam schwer beschädigt zum Stillstand.

 Von den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Wien wurde der Lkw gesichert und anschließend mit dem Kranarm des Abschleppfahrzeuges von der Gehsteigbegrenzung heruntergehoben. Danach konnte das Fahrzeug entfernt und die Fahrbahn gereinigt werden. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Dank zum Florianitag

„Ich wünsche allen Mädchen, Burschen, Frauen und Männern,…
,

Ehrenamt in Zeiten von CoVid19

Digital Round Table mit Ehrenamtsministerin Elisabeth Köstinger Die…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Drei Personen bei nächtlichem Zimmerbrand zum Teil schwer verletzt

Bei einem Zimmerbrand in der Nacht auf Dienstag (02.06.2020)…

Kellerbrand – Berufsfeuerwehr Wien bringt 23 Menschen in Sicherheit

In Wien – Favoriten ist Samstagnacht (14.07.2018) ein Kellerbrand…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…

Verschütteter Bauarbeiter

Der zukünftige U1 – Stationsbereich „Troststraße“ stellt…

Eingeklemmte Person nach Unfall mit drei Lkws

Am 25. September 2013 gegen 07.45 Uhr war es im Tunnel Rustenfeld…