Wohnungsvollbrand nach Verpuffung

Ausgedehnter Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt mit mehreren Verletzten. Berufsfeuerwehr Wien löst Alarmstufe 2 aus und rettet zahlreiche Personen aus verrauchten Bereichen.

Dienstagabend (29.01.2019) kam es in einer Wohnhausanlage in der Engerthstraße zu einer folgenschweren Verpuffung. Im Bereich eines Christbaumes und eines Ethanolkamins brach der Brand aus und erfasst innerhalb kürzester Zeit die gesamte Wohnung. Den beiden in der Wohnung anwesenden Personen gelang es gerade noch mit ihrem Hund die Wohnung zu verlassen – sie blieben unverletzt. Durch die rasante Brandausbreitung waren auch die darüber liegenden Wohnungen stark gefährdet. Ebenso waren zahlreiche Menschen oberhalb der Brandstelle in ihren Wohnungen eingeschlossen.

Die Feuerwehr löste Alarmstufe zwei aus und begann über zwei Drehleitern und mit mehreren Atemschutztrupps mit der Brandbekämpfung. Im Zuge dessen konnte die Brandausweitung auf andere Wohnungen verhindert und etwa 20 Personen mit Fluchtfiltermasken aus den verrauchten Bereichen gerettet werden. Durch den Einsatz mehrerer Löschleitungen konnte der Brand schließlich abgelöscht werden. Insgesamt wurden fünf Personen durch die Berufsrettung Wien in umliegende Spitäler gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

E-LBDs Walter Bartl verstorben

Der Landesfeuerwehrverband Burgenland und das Bezirksfeuerwehrkommando…
Defekter Reisebus beschädigt ein Dutzend Pkw in Wien-Liesing

Defekter Reisebus beschädigt ein Dutzend Pkw in Wien-Liesing

In- und übereinander geschobene Pkw, einige Fahrzeuge standen…

Offizielle Auftaktveranstaltung der 18. Funktionsperiode

Die Wahl des Präsidenten und der Vizepräsidenten des ÖBFV…

PKW kollidiert mit Straßenbahnhaltestelle – Fahrer eingeklemmt

In der Nacht auf den 27.01.2017 war es aus derzeit noch unbekannter…

Nutzen.Leben 2016

Am 21. April 2016 ist es wieder soweit - die größte Fachmesse…

Fluchtweg abgeschnitten – Feuerwehr rettet 30 Personen

Am 13. Oktober 2015 kam es in den frühen Morgenstunden aus…

Der deutsche Feuerwehrverband eröffnet „Basisstation in Brüssel“

„Frühzeitiges Aufmerken in Brüssel kann praxisfremde Regelungen…

Arbeitstreffen in Slowenien

Am 13. März reiste eine Delegation des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…