Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

In einer Wohnung in der Laimgrubengasse in Wien – Mariahilf wurde am Sonntagvormittag (18.11.2018) ein Mann bei einem Brand in seiner Wohnung verletzt.

Hausbewohner bemerkten einen Brandgeruch und verständigten die Feuerwehr über den Notruf 122.

Der Bewohner der Brandwohnung konnte diese noch selbstständig Verlassen, zog sich dabei jedoch Verbrennungen zu und hatte Rauchgase eingeatmet. Bei der Flucht blieb die Türe zur Brandwohnung geöffnet, wodurch Rauch in das Stiegenhaus dringen konnte.

Beim Eintreffen der alarmierten Berufsfeuerwehr Wien drang bereits Rauch aus dem straßenseitigen Fenster der Wohnung.

Der verletzte Mann wurde von den Feuerwehrbeamten versorgt. Ihm wurde Sauerstoff verabreicht.

Parallel dazu wurde, nach Setzen eines Rauchvorhanges um einen weiteren Rauchaustritt zu verhindern, eine Löschleitung zur Brandbekämpfung in die Brandwohnung vorgenommen und der Zimmerbrand abgelöscht.

Zeitgleich wurde das Stiegenhaus von den Feuerwehrleuten unter Atemschutz kontrolliert. Zur Entrauchung des Stiegenhauses und der Brandwohnung wurde ein Hochleistungsbelüftungsgerät eingesetzt. Einige Wohnungen mussten zu kontrollzwecken aufgebrochen werden.

Der verletzte Mann wurde zur weiteren notfallmedizinischen Betreuung an die Berufsrettung übergeben und von dieser in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Amtsantritt Landesfeuerwehrinspektor Herbert Österle

Der neue Landesfeuerwehrinspektor, Herbert Österle, hat am Donnerstag,…

Berufsfeuerwehr Wien evakuiert Wohnhaus nach Verpuffung, Wohnungsinhaber verletzt

Der Inhaber einer Wohnung in einem 7-stöckigen Wohnhaus in der…

Ein Toter bei Zimmerbrand in Wien Ottakring

Donnerstagabend (30.05.2019) ist in einem Mehrparteienwohnhaus…
Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettet

Donnerstagnachmittag (18.04.2019)  flüchtete eine Bewohnerin…
PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die SeiteMA 68 Lichtbildstelle

PKW kippte nach Kollision mit mehreren Pollern auf die Seite

In Seitenlage kam ein PKW nach der Kollision mit mehreren Pollern…
FaherInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

FaherInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

Ein in der Nähe der U6-Station Alserstraße am Gürtel abgestellter,…

Dachbrand

  Aus bisher unbekannter Ursache war in einem, teilweise in…

Ein klares Nein …

… kommt von ÖBFV-Präsident und Landesfeuerwehrkommandant…