Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

In einer Wohnung in der Laimgrubengasse in Wien – Mariahilf wurde am Sonntagvormittag (18.11.2018) ein Mann bei einem Brand in seiner Wohnung verletzt.

Hausbewohner bemerkten einen Brandgeruch und verständigten die Feuerwehr über den Notruf 122.

Der Bewohner der Brandwohnung konnte diese noch selbstständig Verlassen, zog sich dabei jedoch Verbrennungen zu und hatte Rauchgase eingeatmet. Bei der Flucht blieb die Türe zur Brandwohnung geöffnet, wodurch Rauch in das Stiegenhaus dringen konnte.

Beim Eintreffen der alarmierten Berufsfeuerwehr Wien drang bereits Rauch aus dem straßenseitigen Fenster der Wohnung.

Der verletzte Mann wurde von den Feuerwehrbeamten versorgt. Ihm wurde Sauerstoff verabreicht.

Parallel dazu wurde, nach Setzen eines Rauchvorhanges um einen weiteren Rauchaustritt zu verhindern, eine Löschleitung zur Brandbekämpfung in die Brandwohnung vorgenommen und der Zimmerbrand abgelöscht.

Zeitgleich wurde das Stiegenhaus von den Feuerwehrleuten unter Atemschutz kontrolliert. Zur Entrauchung des Stiegenhauses und der Brandwohnung wurde ein Hochleistungsbelüftungsgerät eingesetzt. Einige Wohnungen mussten zu kontrollzwecken aufgebrochen werden.

Der verletzte Mann wurde zur weiteren notfallmedizinischen Betreuung an die Berufsrettung übergeben und von dieser in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Vier Bewohner bei Brand gerettet

Bei einem Zimmerbrand in der Hietzinger Schluckergasse wurden…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Bein eingeklemmt: Feuerwehr befreit Buben aus Fahrrad

Berufsfeuerwehr Wien befreit am 11.08.2020 einen 7-jährigen…

Berufsfeuerwehr Wien löscht Zimmerbrand in der Meidlinger Ratschkygasse

In einem Zimmer einer Erdgeschoßwohnung eines vierstöckigen…

LKW verliert Kofferaufbau bei Höhenbegrenzung

Bei der Höhenbegrenzung in der Leonard-Bernstein-Straße in…

Leopoldstadt: Pkw bei Unfall auf Bahngleise geschleudert

Ein Pkw-Lenker hat am Abend des 18. Februar am Handelskai auf…

Taxi zwischen Zug und Grundstücksmauer eingeklemmt

In Wien – Liesing, knapp vor der niederösterreichischen Landesgrenze…

ÖBFV Seminar „Führung und Kommunikation II“ für Ausbilder von Feuerwehrschulen

Zum ersten Mal fand der 2. Teil des Seminares „Führung und…