Bub unverletzt aus Zwangslage befreit

Bereits am Montag, 18. November 2013, hat sich in Wien-Landstraße ein ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz ereignet. Ein zweieinhalb Jahre alter Bub hat sich beim Spielen einen Kinder-WC-Sitz aus Kunststoff auf den Kopf gesetzt und hatte diesen schließlich um den Hals. Es zeigte sich allerdings, dass sich das Kunststoffteil nicht mehr verletzungsfrei über den Kopf entfernen ließ. Nachdem die
Befreiungsversuche der Mutter nicht zum Erfolg führten, verständigte diese die Berufsfeuerwehr Wien.

Ein Einsatzfahrzeug machte sich auf den Weg zur Familie um das Kind aus seiner misslichen Lage zu befreien. Während der nur wenige Minuten dauernden Rettungsaktion war der Bub ruhig und tapfer; nicht eine Träne wurde vergossen. Die Feuerwehrmänner schnitten den Kunststoffteil auf und konnten das Kind ohne jegliche Verletzung befreien.

Am Donnerstag, den 21. November 2013 war die Berufsfeuerwehr wieder zu Besuch bei derselben Familie. Jedoch nicht um jemanden zu befreien, sondern um nachzufragen, wie es dem Buben geht. Er hat sein Abenteuer vom Montag unbeschadet überstanden. Bei dieser Gelegenheit wurde ihm ein
Kinderfeuerwehrhelm mitgebracht, welcher eine wesentlich bessere Kopfbedeckung ist, als der Kinder-WC-Sitz. Er war von der Idee begeistert und probierte ihn auch gleich aus. Ende gut, Alles gut.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgenMA 68 Lichtbildstelle

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgen

Erhebliche Verletzungen zog sich Mittwochnachmittag (13.03.2019)…
Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrtMA 68 Lichtbildstelle

Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrt

Ein Brand eines ehemaligen Ausflugslokales an der Neuen Donau,…
Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletztMA 68 Lichtbildstelle

Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletzt

Eine Gasexplosion riss die Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses…
Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am DonauzentrumMA 68 Lichtbildstelle

Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh (09.03.2019) zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Treibstoffaustritt in die Donau verhindert

Treibstoffaustritt in die Donau verhindert

Aus noch nicht bekannter Ursache kam es am 08.08.2018 beim Betankungsvorgang…
Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

In Wien - Wieden wurde am 18.05.2018 ein Bienenschwarm zur Wegfahrsperre…

Industriebrand Wals-Siezenheim

Aus bislang ungeklärter Ursache hat Freitagmorgen, am 08.09.2017,…

Grillanheizen in Lokal geriet außer Kontrolle

In der Wiener Innenstadt ist am 9. April 2017 beim Anheizen eines…

Brand einer Containeranlage auf dem Areal einer Großbaustelle

Am 04.06.2016 gegen Mittag ist auf einer Baustelle in Wien –…

Vollbrand eines Kellerabteiles

Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung mittels Löschleitung unter…

Feuerwehrjugend im Wissenswettkampf

In Launsdorf trafen sich am vergangenen Samstag, dem 8. November…

Katzenrettung aus 28 Meter Höhe

Seit Donnerstag, dem 6. März 2014, befand sich eine Katze auf…