Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in Margareten kommt am 04.01.2023 eine Person ums Leben. Das Feuer bricht in einer Wohnung in einem der oberen Stockwerke in einem Hintertrakt des Gebäudes aus. Der Brand ist bereits weit fortgeschritten, als die alarmierten Feuerwehrleute eintreffen.

Sofort wurde von den Feuerwehrleuten mit der Brandbekämpfung und der Menschenrettung begonnen. Die Wohnung stand in Vollbrand, die Einsatzkräfte kämpften sich mit zwei Löschleitungen unter Atemschutz langsam Zimmer für Zimmer vor. Gleichzeitig wurden mehrere Personen – darunter eine Mutter mit einem Baby – mit einer Drehleiter aus einer straßenseitigen Wohnung in Sicherheit gebracht und der Berufsrettung Wien – die mit der SEG im Einsatz war – zur Betreuung übergeben. Weitere Wohnungen des Gebäudes wurden kontrolliert, wobei keine Gefahr für die Bewohner*innen bestand und sie in ihren Wohnungen bleiben konnten.

In einem Raum der Brandwohnung wurde eine leblose Person aufgefunden und in einen sicheren Bereich gebracht. Dort übernahm die Berufsrettung Wien sofort die notfallmedizinische Versorgung, es konnte aber nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Der Brand war nach etwa einer Stunde bis auf wenige Glutnester gelöscht, die Wohnung brannte völlig aus, im ganzen Haus musste aus Sicherheitsgründen die Strom- und Gaszufuhr abgestellt werden.

Mit einer Teleskopmastbühne der Feuerwehr wurde auch der Dachbereich kontrolliert und keine weitere Gefährdung festgestellt. Insgesamt wurden abwechselnd sieben sogenannte Angriffstrupps der Feuerwehr eingesetzt, bis der Brand gelöscht war.

Das Landeskriminalamt Wien übernahm die Ermittlungen zur Brandursache, der Bereich um den Einsatzort war während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

RECOVER-E – 3. Workshop zum sicheren Umgang mit verunfallten batterieelektrischen Fahrzeugen

Um auf sicherheitsrelevante Themen im Bereich E-Mobilität einzugehen,…
Wohnungsvollbrand – Menschenrettung mit Drehleiter

Wohnungsvollbrand – Menschenrettung mit Drehleiter

In der Nacht auf Sonntag den 04.11.2018 wurde die Berufsfeuerwehr…
Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Der Fahrer eines Kastenwagens kam Donnerstagvormittag (15.03.2018)…
,

Lasst die Spiele beginnen!

Am 12. Juli war es nach jahrelangen Vorbereitungen endlich soweit…

Bus-Brand in Wien Liesing

In der Nacht auf Montag den 19.12.2016 kam es in Wien Liesing…

Die XX. Internationale Jugendfeuerwehrbegegnung ist eröffnet!

Alle Blicke richten sich gespannt nach Polen, wo die besten Feuerwehrjugend-Gruppen…

LKW umgestürzt – Lenker eingeklemmt

Aus bisher unbekannter Ursache ist am 1. Juni 2015 in den frühen…

Christbaumbrand mit Verpuffung

Am 25. Dezember 2013 war aus bisher noch unbekannter Ursache…