Räumung eines Wohnhauses wegen Brand im Erdgeschoß

Räumung eines Wohnhauses wegen Brand im Erdgeschoß

In der Nacht auf Sonntag, den 22.07.2018 ist es zum Vollbrand einer Wohnung in einem dreigeschoßigen Wohnhaus in Wien-Ottakring gekommen. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, brannte es straßenseitig aus den Fenstern, die Wohnungstüre war durchgebrannt und das Stiegenhaus war durch den Brand unpassierbar. Viele Personen machten sich an den Fenstern bemerkbar und riefen um Hilfe.

Von der Berufsfeuerwehr Wien wurden zahlreiche Atemschutztrupps eingesetzt, die den Brand bekämpften und nachdem der Brand im Stiegenhaus zurückgedrängt war die Bewohnerinnen und Bewohner mit Fluchtfiltermasken aus dem Haus retteten.

Insgesamt wurden etwa 30 Personen aus dem Haus gerettet und vom K-Zug der Berufsrettung Wien betreut, 14 von ihnen wurden wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung kontrolliert.

Der Brand im Erdgeschoß konnte schließlich mit drei Löschleitungen unter Atemschutz abgelöscht werden. Anschließend waren noch umfangreiche Nachlösch- und Sicherungsarbeiten notwendig. Von den geretteten Personen musste niemand hospitalisiert werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schlechtwetterfront: 50 zusätzliche Einsätze für die BF Wien

Wegen starkem Wind und Dauerregen mussten die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Feuerwehren in NPO-Fonds berücksichtigt

In der Nationalratssitzung am 29. Mai 2020 wurde mittels eines…

Viktor Klimkin verstorben

Der Gesamtrussische Freiwillige Feuerwehrverband hat einen schweren…

25 Jahre im Dienste des Wiener Landesfeuerwehrverbandes

25 Jahre Jugendarbeit im Sinne des Wiener Landesfeuerwehrverbandes…

Verkehrsunfall S 2

Am 24. Juli 2015 gegen Mittag kam es auf der S 2 Fahrtrichtung…

Präsidiale des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

Im Vorfeld zur Eröffnungsfeier der 20. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe…

Online-Befragung für nächsten österreichischen Freiwilligenbericht – jetzt teilnehmen!

Für den nächsten Freiwilligenbericht des BMASK (Bundesministerium…

Mitarbeiter gesucht – Lehrgangsbetreuer

Die Berufsfeuerwehr Wien stellt ihr historisch dezentral gewachsenes…

Landesseniorentreffen im LFV Steiermark

Über 2.500 Gäste folgten der Einladung zum Landesseniorentreffen…