Seminar ÖBFV 1 – “Ausbildungsmethodik” (für Ausbilder von Feuerwehrschulen)

Wie auch schon in den letzten Jahren trafen sich die “jungen” Ausbilderkollegen der Feuerwehrschulen Österreichs und Bayerns Anfang Juli im Kompetenzzentrum in Tulln (NÖ Landes-Feuerwehrschule) um sich mit dem Thema Ausbildungsmethodik vertraut zu machen.
Diesmal setzten sich die Teilnehmer aus  Kollegen aus Geretsried (Bayern), Lebring (Steiermark), des Landesverbandes der Betriebsfeuerwehren Wiens, des gerade im Aufbau befindlichen Ausbildungszentrums der Berufsfeuerwehr Wien und der NÖ Landesfeuerwehrschule zusammen.
Neben den vielfältigen Inhalten die sowohl in der Theorie als auch in der Praxis erarbeitet wurden, stand auch ein umfangreiches Rahmenprogramm am Stundenplan.
Durch die gemeinsame Ausbildung wird ein wichtiger Schritt in Richtung Vereinheitlichung und Harmonisierung zwischen den Feuerwehrschulen gesetzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Die Zivilschutzagenda Österreich stellt sich vor

Rosenbauer International, das Kuratorium Sicheres Österreich…

Alternative Antriebe - Infoblatt online

Gemäß dem Auftrag an das Sachgebiet 5.1 – Brand- und technischer…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Alternative Antriebe - Infoblatt online

Gemäß dem Auftrag an das Sachgebiet 5.1 – Brand- und technischer…

Funktions-Sonnenbrille exklusiv für österreichische Feuerwehren

In Kooperation mit dem Innenministerium wurde eine Spezialsonnenbrille…

Ersatzwahl im Landesfeuerwehrverband Steiermark

LFR Reinhard Leichtfried wurde zum neuen Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter…

Brand einer aufgelassenen Gaststätte

Am 06.03.2017 ist in einer aufgelassenen Gaststätte in Wien…

Kind nach Zimmerbrand gestorben

Zu einem tragisch verlaufenen Einsatz rückte die Berufsfeuerwehr…

Drei zum Teil schwerverletzte Personen nach Zimmerbrand in Ottakring

Bei einem Brand einer Wohnung im ersten Stock in einem dreigeschossigen…

Feuerwehr-Show am Nationalfeiertag in Wien

Anlässlich des Nationalfeiertages öffneten am 26. Oktober Ministerien…