Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Wien: Ein Toter und mehrere Verletzte bei zwei Wohnungsbränden

In der Penzinger Hernstorferstraße brach am 19.06.2018 aus bisher unbekannter Ursache kurz vor 21:30 Uhr ein Brand in einer Wohnung im 4. Stock aus. Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der Wohnung im Dachgeschoß. Sofort wurde der Brand mit einer Löschleitung unter Atemschutz über das Stiegenhaus bekämpft und mit den Löscharbeiten begonnen.

Während der Brandbekämpfung wurde eine leblose Person in der Wohnung gefunden. Da die Wohnungstüre der Brandwohnung geschlossen war, blieb das Stiegenhaus rauchfrei. Dennoch wurden alle angrenzenden Wohnungen zur Sicherheit kontrolliert, es bestand keine weitere Gefahr. Die Berufsfeuerwehr Wien war mit 33 Feuerwehrleuten und mit sieben Fahrzeugen im Einsatz.

Bei einem Zimmerbrand in der Grüngasse in Margareten wurden 3 Personen – darunter ein 6 Monate altes Baby – verletzt. Gegen 3:15 Uhr brach am 20.06.2018ein Brand ebenfalls in einer Dachgeschoßwohnung im 6.Stock aus. Zwei Personen befanden sich in der Wohnung, sie konnten noch rechtzeitig flüchten, mussten aber mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Spital eingeliefert werden – ebenso wie ein Baby aus einer Nachbarwohnung.

Dichter Rauch trat bereits aus dem Dachfenster der Wohnung aus, als die Berufsfeuerwehr Wien mit 5 Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften eintraf. Im Zuge des Einsatzes wurde noch ein sechstes Fahrzeug nachalarmiert. Sofort wurden die Flammen mit einer Löschleitung unter Atemschutz bekämpft und das verrauchte Stiegenhaus mit Hochleistungslüftern druckbelüftet. Insgesamt wurden 15 Personen von der Berufsrettung Wien betreut, darunter auch jene 3, die in ein Spital eingeliefert wurden. Ein Hamster wurde unversehrt aus der Brandwohnung gerettet.

Die Brandursache ist in beiden Fällen Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Energiekosten-Abfederung für Freiwillige Feuerwehren von Bund mit Gemeinden

Bund stellt Gemeinden insgesamt 50 Millionen Euro zur Abfederung…

Wohnungsbrand in Wien-Meidling forderte Todesopfer

Bei der Bekämpfung eines Wohnungsvollbrandes findet ein Atemschutztrupp…
Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Wien-Favoriten

Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Wien-Favoriten

Bei Arbeiten auf dem Dach eines sechsgeschossigen Wohngebäudes…
Frau aus brennender Wohnung gerettet, Katze wiederbelebt

Frau aus brennender Wohnung gerettet, Katze wiederbelebt

In Wien -  Wieden wurde am 26.12.2017 ein Rauchaustritt aus…

Verkehrsunfall: Fahrzeug kam nach Unfall am Fahrzeugdach zu liegen

Am frühen Samstagnachmittag (16.04.2016) ist es aus derzeit…

Kleinbrand mit gefährlichen Folgen

Samstagabend (24.10.2015) war in einer Wohnung im dritten Obergeschoß…
,

20. BFJLB in Tamsweg eröffnet!

Der offizielle Startschuss zum 20. Bundesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb…