Zweiter Durchgang der ÖBFV-Führungsseminar-Reihe 2024

Der Landesfeuerwehrverband Niederösterreich ist Austragungsort des zweiten Führungsseminars mit dem Leitthema „Einfache und effiziente (Krisen-)Kommunikation. Über 100 Feuerwehrmitglieder aus verschiedenen Bundesländern tauschen sich heute und morgen in Tulln aus, um den Herausforderungen unserer Zeit gemeinsam begegnen und diese bewerkstelligen zu können. Neben fachlichem Input und einer Gruppenarbeit steht die Vernetzung über Bundeslandgrenzen hinweg im Mittelpunkt. Danke an den Landesfeuerwehrverband Niederösterreich für die Gastfreundschaft und Unterstützung!

Das Finale der Führungsseminare für 2024 findet in vier Wochen in Klagenfurt statt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Führungsseminare 2024 abgeschlossen

Die ÖBFV - Führungsseminar-Reihe 2024 ging soeben im Kärntner…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Führungsseminare 2024 abgeschlossen

Die ÖBFV - Führungsseminar-Reihe 2024 ging soeben im Kärntner…

Brand in Tiefgarage in Wiener Innenstad

In einer Tiefgarage nahe dem Hohen Markt in der Wiener Innenstadt…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
,

Feuerwehrjugend – so kommt keine Langeweile auf!

Auch wenn wir uns nun alle großteils zu Hause aufhalten und…
,

Lasst die Spiele beginnen!

Am 12. Juli war es nach jahrelangen Vorbereitungen endlich soweit…

Fünf zum Teil Schwerverletzte nach Unfall in Simmering

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten am 19.06.2017 zwei…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…

318. Präsidialsitzung in Amstetten (NÖ)

In der Feuerwehrzentrale der FF Amstetten fand von Montag, 26.08.…