Ein Verletzter bei Zimmerbrand in Wien-Wieden

Aus noch nicht ganz geklärter Ursache brach am 04.04.2018 im Wohnzimmer einer weitläufigen Wohnung in der Wiedner Maderstraße kurz nach Mitternacht ein Brand aus. Der Wohnungsinhaber bemerkte den Brandrauch, alarmierte die Feuerwehr und konnte gerade noch aus der Brandwohnung flüchten.

Die eingetroffenen Feuerwehrleute fanden den Wohnungsinhaber am Gang des Hauses mit einer Rauchgasvergiftung vor und übergaben ihn zur notfallmedizinischen Versorgung an die Berufsrettung Wien. Die Wohnung war durch den Brand bereits stark verraucht, der Brandherd wurde mit der Wärmebildkamera lokalisiert und mit einer Löschleitung unter Atemschutz rasch abgelöscht. Bei der Kontrolle anderer Wohnungen wurde keine weitere Gefahr festgestellt. Mit Hochleistungslüftern vor dem Hauseingang und vor der Wohnungstüre wurde der Brandrauch aus dem Gebäude geblasen. Die Brandermittlungsgruppe der Polizei hat noch in der Nacht mit Ermittlungen begonnen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wohnungsvollbrand nach VerpuffungMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand nach Verpuffung

Ausgedehnter Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt mit mehreren Verletzten.…
Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

Wohnungsinhaber bei Brand verletzt

In einer Wohnung in der Laimgrubengasse in Wien – Mariahilf…

Der Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb steht vor der Tür!

Die Vorbereitungen sind bereits in der Zielgeraden, nun geht…
Treibstoffaustritt in die Donau verhindert

Treibstoffaustritt in die Donau verhindert

Aus noch nicht bekannter Ursache kam es am 08.08.2018 beim Betankungsvorgang…
Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

In Wien - Wieden wurde am 18.05.2018 ein Bienenschwarm zur Wegfahrsperre…
Großes Engagement der Mitglieder der Feuerwehrjugend und des Katastrophenhilfsdienstes Wien

Großes Engagement der Mitglieder der Feuerwehrjugend und des Katastrophenhilfsdienstes Wien

Zahlreiche Einsätze, wie beispielsweise beim großen Sturmtief…