Autobus in Vollbrand

Am 3. März 2014 geriet kurz nach Mitternacht aus unbekannter Ursache in Ottakring ein abgestellter Autobus in Brand. Ein Passant bemerkte das Feuer und alarmierte die Einsatzkräfte. Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien am Einsatzort eintrafen, stand der Bus bereits in Vollbrand.

Sofort wurde mit einer umfangreichen Brandbekämpfung begonnen und versucht die Flammen mit zwei Löschleitungen und einem Wasserwerfer eines Universallöschfahrzeuges unter Kontrolle zu bringen. Um das Feuer effektiv bekämpfen zu können, wurde auch Löschschaum eingesetzt. Diese Maßnahmen
zeigten rasch Wirkung und der Brand konnte abgelöscht werden.

Durch die enorme Brandhitze kam es auch zu Beschädigungen an der öffentlichen Beleuchtung, deren Reparatur noch in der Nacht durch die MA 33 – Wien leuchtet begonnen wurde. Durch die Berufsfeuerwehr Wien wurden noch umfangreiche Nachlösch- und Reinigungsarbeiten an der Einsatzstelle durchgeführt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Viktor Klimkin verstorben

Der Gesamtrussische Freiwillige Feuerwehrverband hat einen schweren…
Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien rettet Katze vom Dach

Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien rettet Katze vom Dach

Eine Katze hatte sich aus der Dachgeschoßwohnung ihres Besitzers…

Kleinbrand mit gefährlichen Folgen

Samstagabend (24.10.2015) war in einer Wohnung im dritten Obergeschoß…

BI Dr. Heinz Novak – verdienter Ruhestand

Im 65. Lebensjahr und nach 41 Jahren Florianidienst zieht sich…

140 Jahr-Feier FF St.Pölten-Viehofen

Am Samstag den 30. August 2014 fand im Pfarrgarten Viehofen die…

Notstromaggregate für Slowenien

Als Folge eines Adria-Tiefs und der daraus resultierenden winterlichen…

Brand in Müllverwertungsanlage

Aus bis lang ungeklärter Ursache kam es gestern Mittag am 23.…

Schwierige Rettung von Falken

Am 7. Juli 2013, in den frühen Morgenstunden, wurde die Berufsfeuerwehr…