Fünf Verletzte nach Explosion in einem Wohnhaus

Berufsfeuerwehr Wien rückt zu zahlreichen Bränden aus

In der Nacht auf Montag den 05.03.2018 wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu mehreren Bränden in vier Wiener Bezirken alarmiert. In Wohnhäusern brachen in Kellern und Stiegenhäusern Brände aus. Sechs Personen wurden von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt.

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte jeweils mit mehreren Fahrzeugen aus und konnte die Brände rasch löschen. Probleme verursachte der Brandrauch: teilweise waren die Stiegenhäuser und auch einige Wohnungen verraucht. Einige BewohnerInnen wurden mit Fluchtfiltermasken in Sicherheit gebracht. Mit Hochleitungslüftern wurden die Häuser entraucht bzw. Bereiche rauchfrei gehalten.

Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen zu den Brandursachen übernommen.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Dichte Rauchwolken aus einem innenhofseitigen Fenster eines mehrstöckigen…

Ein Todesopfer bei Brand in Wien-Simmering

Aus bisher nicht bekannter Ursache brach am 13.09.2018 in einem…
Abbruch einer Vorstellung im Theater in der Josefstadt nach Wasserrohrbruch

Abbruch einer Vorstellung im Theater in der Josefstadt nach Wasserrohrbruch

Während am 11.09.2018 auf der Bühne des Theater in der Josefstadt…
Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Aus bisher unbekannter Ursache ist am 08.09.2018 ein Pkw mit…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Die ganze Welt zu Gast in Villach!

Derzeit (10. bis 16. Juli 2017) finden in Villach die 16. Internationalen…

Silvester: Berufsfeuerwehr Wien rückte zu zahlreichen Einsätzen aus

Zu mehr als 230 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in…

Beeindruckende Leistungsbilanz gezogen

Am Freitag, dem 16. Jänner 2015, präsentierten Landeshauptmann…

Dreijähriges Kind von Fensterbrett gerettet

Am Vormittag des 21. Februar 2014 öffnete ein unbeaufsichtigtes…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien - 19.02.2014

Zu Beginn des Tages wurde das defekte Notstromaggregat - 250…
,

Ehrenring an Ehrenvizepräsident LBD Josef Meschik

Im Zuge der 10. Strategiekonferenz des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…