Brand im Palais Fanto

Quelle Apa:
Die Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) hat am 12.August 2015, abends, gegen einen Brand im Palais Fanto gekämpft. Im Dachstuhl des Hauses am Schwarzenbergplatz war aus bislang ungeklärter Ursache Feuer ausgebrochen. Im ersten Stock des Gebäudes ist das Arnold-Schönberg-Center beheimatet, es verwahrt den Nachlass des Komponisten. Der Brand im obersten Stockwerk stellte keine unmittelbare Gefahr für das Schönberg-Center dar, vorsichtshalber wurde aber der Bestand in Sicherheit gebracht – auch als Präventivmaßnahme gegen durchsickerndes Löschwasser. Verletzte gab es laut Auskunft der Berufsrettung Wien (MA 70) keine.
Ergänzung MA68:
Der Einsatz dauerte von etwa 17:30 Uhr (12.08.2015) bis 02:30 Uhr (13.08.2015). Das Löschen der brennenden Kuppel am Dach des Gebäudes gestaltete sich äußert aufwändig, da die Dachkonstruktion von außen durch Dachschindeln und Blecheindeckungen und innen durch Verschalungen nicht zugänglich war. Um den Brandherd und die zahlreichen Glutnester erreichen zu können, mussten von beiden Seiten mehrere Öffnungen geschaffen werden um Löschwasser einbringen zu können. Dies geschah unter anderem mit sogenannten Motortrennsägen, welche auch durch Metall sägen können. Der gesamte Einsatz, welcher neun Stunden dauerte, war aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen eine besondere Belastung für die eingesetzten Feuerwehrleute. Diese mussten entsprechend häufig ausgewechselt werden, so dass bei diesem Einsatz in Summe 25 Feuerwehrfahrzeuge und etwas mehr als 100 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien zum Einsatz kamen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Bettlägerige Frau bei nächtlichen Zimmerbrand von der Berufsfeuerwehr Wien gerettet

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es Dienstagnacht (20.08.2019)…

30. Wiener Feuerwehrfest 2019

Am Samstag, den 07. September 2019 und Sonntag, den 08. September…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien beseitigt Sturmschäden

Berufsfeuerwehr Wien beseitigt Sturmschäden

Umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste, lockere Plakatwände…

Klein-Lkw in Vollbrand

In den frühen Morgenstunden des 02.09.2016 bemerkte der Fahrer…

Bergen eines Bootes in der Marina Wien

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Motorboot auf einem Liegeplatz…

Brand eines ehemaliges Kinocenters

Samstagnacht (02.01.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem…

4 Zimmerbrände - 38 Fahrzeuge und 180 Mann im Brandeinsatz

Am Abend des 23. April 2015 musste die Berufsfeuerwehr Wien…

„ÖBFV Gefahrgut Blattler App“ nun auch für Apple verfügbar

Vor Weihnachten konnten sich schon die Anroid-User über die…
,

Feuerwehrjugend Winden-Windegg holte sich den Sieg

In der Hitze zur schnellsten Zeit Von Freitag, 24. bis 26.…