Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

In einem Zubau eines Mehrparteienhauses in der Esslinger Hauptstraße brach Dienstag (06.03.2018) am späten Nachmittag ein Brand aus. Als die Berufsfeuerwehr Wien eintraf, stand der Zubau bereits in Vollbrand. Die Feuerwehrleute bekämpften mit zwei Löschleitungen und mit Atemschutz den Brand im Innen- und Außenangriff. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Mit Hochleistungslüftern wurde der Brandrauch aus dem Gebäude gedrückt. Nachuntersuchungen wurden mit einer Wärmebildkamera durchgeführt.

Bei der Untersuchung der Wohnungen wurde eine schlafende Person gefunden, die aber ebenso unverletzt blieb, wie die Person aus dem Gebäudeteil, in dem der Brand ausbrach.

Während des Einsatzes kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Esslinger Hauptstraße.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zwei Kräne umgestürzt: ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Zwei Kräne umgestürzt: ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Mit einem mobilen Autokran sollte am 16. Jänner 2019 auf einer…

Erneuter Murenabgang in Kaprun

Im Kapruner Hintertal verlegte eine Mure die Straße und sperrte…

Abschleppfahrzeug kollidiert mit Höhenkontrolle der Durchfahrt Kalksburg

Freitagabend (10.03.2017) kollidierte ein Abschleppfahrzeug,…

Wien - Ottakring: Frau verstirbt bei Wohnungsbrand

In Wien – Ottakring war am 11. Jänner 2017 gegen 02:00 Uhr…

Hepatitis-Impfung nun auch für die Feuerwehr

Minister Sobotka unterstützt kostenlose Impfungen für Feuerwehrleute. …

LKW touchiert mehrere geparkte PKW

In den frühen Morgenstunden des 16.11.2015 wurde die Berufsfeuerwehr…

Der ÖBFV zieht um!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband siedelt im August…

Tragischer CO-Unfall

Am 29. September 2013 ereignete sich in den Morgenstunden ein…