Frohe Weihnachten!

Das Jahr 2017 war für viele voller Herausforderungen. Manche davon waren eher klein, manche andere waren nahezu nicht zu bewältigen. Wir Feuerwehren stehen für Hilfsbereitschaft, für Flexibilität und für Kameradschaft. Eine Herausforderung muss nicht alleine geschafft werden, wir arbeiten als Team. Die große Feuerwehrfamilie ist füreinander da, denn nur gemeinsam können wir erfolgreich sein.

Die kommenden Tage bieten Gelegenheit, über das vergangene Jahr nachzudenken und zurückzublicken. Die ersten Tage eines neuen Jahres sind für viele von uns der Zeitpunkt, auch in die Zukunft zu blicken und zu planen. Auch das Jahr 2018 wird wieder voller Aufgaben, Herausforderungen und Überraschungen stecken. Und gemeinsam werden wir auch diese meistern, davon bin ich überzeugt.

Ein großes Ziel ist beispielsweise, die Hepatitis-Impfung wie angekündigt rasch und unkompliziert durchführen zu können.

Ich wünsche euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, schöne und erholsame Feiertage im Kreise eurer Familien und Freunde sowie ein gesundes, sicheres und spannendes neues Jahr! Mögen alle Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner stets gesund von ihren Einsätzen nach Hause zurückkommen.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen,

FWPRÄS Albert Kern
Präsident des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Nächste Station: Kärnten

Nach der Steiermark besuchte Feuerwehrpräsident Robert Mayer…

Bundesland-Tour von FPräs Robert Mayer

Das erste Quartal des Jahres 2023 nutzt Feuerwehrpräsident Robert…

Fluorhaltige Schaummittel: Einsatz seit Jahreswechsel verboten

Seit 2020 gilt gemäß der EU Verordnung 2019/1021 ein EU-weites…

Ausschreibungsgrenzen vor Änderung

Kurz vor Weihnachten informierte das Bundesministerium für Justiz,…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verletzter Arbeiter von Kettenkarussel im Wiener Prater gerettet

Bei einem Arbeitsunfall auf einem Fahrgeschäft im Wiener Wurstelprater…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…

Was bietet das Internet für die Feuerwehrjugend?

Kinder und Jugendliche sind heutzutage so gut wie immer online…

Wohnhaus nach Zimmerbrand evakuiert – 17 Personen an Rettung übergeben

Vermutlich im Bereich zwischen Vorzimmer und Wohnzimmer ist am…

Polizei und Feuerwehr Europameisterschaft in Huelva/Spanien

Auf die Leichtathleten der Berufsfeuerwehr Wien kann man sich…

Das neue ÖBFV Magazin!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband freut sich auf ein…

Kranbergung für abgestürzten Pkw

Am Morgen des 9. November 2014 stürzte aus unbekannter Ursache…