feuerwehrspenden.at startet!

Liebe Feuerwehren, liebe Benutzer von feuerwehrspenden.at,

nach einigen arbeitsreichen Wochen ist es so weit: Wir dürfen Euch feuerwehrspenden.at am 1. Februar 2018 um 19:00 präsentieren!

 

Wie SharePoint und feuerwehrspenden.at verwendet werden können, zeigen wir Euch in einem

Video-Livestream auf www.facebook.com/feuerwehr,
am Donnerstag, den 1.2.2018 ab 19.00 Uhr,

in dem wir die Plattformen präsentieren und die wichtigsten Funktionen erklären werden.

Das Video wird nach dem Livestream auch auf www.facebook.com/feuerwehr und www.youtube.com/feuerwehr zur Verfügung stehen.

 

Die Freischaltung der Benutzer erfolgt nach und nach ab dem Zeitpunkt unseres Livestreams. Sobald Euer Benutzer freigeschalten wird, erhaltet Ihr eine E-Mail mit den entsprechenden Informationen!

Wir bitten Euch aber um Verständnis: Feuerwehrspenden.at ist eine neue Plattform, die unter großem Zeitdruck entstanden ist, um Euch bereits heuer die erste Spendenübermittlung (Spenden von 2017) ermöglichen zu können.

Sollte es zu Problemen kommen, müssen wir gegebenenfalls in den nächsten Tagen und Wochen noch die ein oder andere „Kinderkrankheit“ ausbessern – wir hoffen dabei auf Eure kameradschaftliche Mithilfe und stehen für Fragen, Anregungen und Änderungswünsche unter support@feuerwehrspenden.at oder 0664/88 27 9833 zur Verfügung.

 

Neue Anmeldungen für feuerwehrspenden.at werden ab Montag, den 5.2.2018 entgegengenommen. Dabei ist aber mit einer Bearbeitungszeit von 14 Tagen für die Freischaltung der Benutzer bei BMI und BMF zu rechnen.

 

Beste Grüße,

Euer feuerwehrspenden.at-Supportteam

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Feuerwehr wird im Covid-Impfplan weiterhin ignoriert 

Auch nach der Initiative einiger Landesregierungen, die Feuerwehren…

Vorsicht bei Jerusalema-Flashmob-Videos: Warner Music fordert Geld für Rechte

Das Lied “Jerusalema” war und ist Initiator für viele Flashmob-Videos,…

Erinnerung: STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband verstärkt das Generalsekretariat und…
,

Feuerwehr aus nationalem Covid-Impfplan gestrichen

Entgegen aller Zusagen führender Experten und politischer Entscheidungsträger…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Sensationsfund im Archiv des ÖBFV

Wertvolle Akten unerwartet wieder aufgetaucht – eine große…

ÖBFV-Fachseminar Public Relations geht in Fortsetzung

Vor rund zwei Jahren feierte das Fachseminar PR (nach ÖBFV Richtlinie…

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
MA 68 Lichtbildstelle

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

In der Nacht auf Sonntag den 24.02.2019 ist in einer Wohnhausanlage…

Tote Frau nach Brandalarm in Hochhaus von Berufsfeuerwehr Wien entdeckt

Eine leblose Frau wurde von der Berufsfeuerwehr Wien im Zuge…

Abgestürzter Bauarbeiter

Auf einer Baustelle in Wien IX war am 9. März 2015 ein Bauarbeiter…

Die österreichischen Feuerwehren im Jahr 2014 – Ein Rückblick

In den neun österreichischen Bundesländern engagieren sich…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 18.02.2014

Auch am heutigen Tag wurden die Kräfte vorerst in den Raum Laze…