Umgestürzter Turmdrehkran in Wien Josefstadt

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat am 12. Juli 2014 gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.
Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebrachtDie Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.Dabei beschädigen der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Elfköpfige Familie aus brennender Wohnung gerettet

Bei einem Zimmerband am 13.02.2024 in Wien-Meidling können sich…

Schwer verletzter Mann aus Brandwohnung gerettet

Ein schwer verletzter Mann wird am 03.02.2024 bei einem ausgedehnten…

Zwei Tote bei nächtlichen Zimmerbränden in Wien

Zwei Personen kommen bei zwei Zimmerbränden in Wien innerhalb…

Wien – Penzing: Bungalow in Vollbrand

In einem Haus in einer Kleingartensiedlung in der Amundsenstraße…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Information zu SARS-CoV-2 / COVID-19 – “Coronavirus”

Die momentane Situation ist eine große Herausforderung für…
MA 68 Lichtbildstelle

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

In der Nacht auf Sonntag den 24.02.2019 ist in einer Wohnhausanlage…

ÖBFV präsentiert: Neuer Lehrfilm zur Gefahrenerkennung verfügbar

Es ist so weit! Der neue ÖBFV Film "GEFAHRENERKENNUNG" ist verfügbar!…

Teileinsturz einer Kellerdecke

Sonntagmittag (12.03.2017) bemerkte der Mitarbeiter eines, im…

Brandgefahren in der Advent- & Weihnachtszeit

Zu keiner Jahreszeit sonst ist das Brandrisiko in Wohnräumen…

Personenbefreiung aus Aufzugsanlage nach technischem Defekt

Von einer Aufzugsfirma wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer…