Umgestürzter Turmdrehkran in Wien Josefstadt

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat am 12. Juli 2014 gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.
Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebrachtDie Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.Dabei beschädigen der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Jugendliche kentert mit Kanu in der Alten Donau

Eine Jugendliche ist am 28.12.2020 mit einem Kanu bei starkem…

Zimmerbrand in der Leopoldstadt: Adventkranz und Christbaum standen in Flammen

Am Heiligen Abend ist es in Wien-Leopoldstadt zu einem Zimmerbrand…

Tote Frau bei Zimmerbrand in Wien – Döbling entdeckt

Eine Frau ist  bei einem Zimmerbrand in Döbling ums Leben gekommen.…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Unfall in Liesing

Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf  Mittwoch den…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Feuerwehrveranstaltungen – wie geht es weiter?

Die Wochenenden der Sommermonate sind traditionell mit zahlreichen…

Statement zur Veröffentlichung des „Grenfell Tower Inquiry Report“

Der Bericht des verheerenden Brandereignisses vom 14. Juni…
Großeinsatztag für die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien

Großeinsatztag für die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien

Gleich zwei Mal sind die Spezialisten der Höhenretter der Berufsfeuerwehr…

ÖBFV-Expertenseminar Ventilation an der Landesfeuerwehrschule Kärnten

Vom 12. März bis zum 14. März 2018 fand an der Landesfeuerwehrschule…

Landesfeuerwehrtag in Kärnten

Unter dem Motto „Qualität ist unser Anspruch“ lud der Kärntner…

26. Wiener Feuerwehrfest 2015

Ab Freitag, dem 11. September 2015, findet drei Tage lang das…

Firefighters against cancer

Für den guten Zweck fuhren vier Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr…

Schwierige Rettung von Falken

Am 7. Juli 2013, in den frühen Morgenstunden, wurde die Berufsfeuerwehr…