Umgestürzter Turmdrehkran in Wien Josefstadt

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat am 12. Juli 2014 gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.
Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebrachtDie Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.Dabei beschädigen der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettet

Donnerstagnachmittag (18.04.2019)  flüchtete eine Bewohnerin…
PID/Votava Martin

Lösch-Spektakel am Cobenzl: Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Schauplatz Cobenzl am Wiener Stadtrand: Die Berufsfeuerwehr Wien…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag (08.04.2019) ist in einer Wohnhausanlage…

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

Eine leblose Person wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

feuerwehrspenden.at startet!

Liebe Feuerwehren, liebe Benutzer von feuerwehrspenden.at, nach…
,

Die ganze Welt zu Gast in Villach!

Derzeit (10. bis 16. Juli 2017) finden in Villach die 16. Internationalen…

Unfall eines Sattelzuges auf der A4

Aus ungeklärter Ursache war Sonntagabend (31.07.2016) ein Sattelzug…

Linienbus und sechs Fahrzeuge bei Verkehrsunfall beschädigt

In Wien – Ottakring war in den frühen Morgenstunden des 27.…

Drei zum Teil schwerverletzte Personen nach Zimmerbrand in Ottakring

Bei einem Brand einer Wohnung im ersten Stock in einem dreigeschossigen…

Retter Wels 2014 – Der Treffpunkt für alle Feuerwehren

Aktuelle Ausrüstung, Spannung, Action, Wettkämpfe und viel…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien - 10.02.2014

In der Früh wurden wieder die Kontrollfahrten zu den in Betrieb…