Umgestürzter Turmdrehkran in Wien Josefstadt

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat am 12. Juli 2014 gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.
Dabei beschädigten der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.
Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.
Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.
Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebrachtDie Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat heute Nacht gegen 3:30 Alarmstufe 2 ausgerufen. Im 8. Bezirk Ecke Josefstädter Straße und Blindengasse stürzte, auf Grund einer Fahrbahnabsenkung im Kran-Fundamentbereich, ein Turmdrehkran auf ein gegenüberliegendes Wohnhaus.Dabei beschädigen der Kranausleger sowie das Auslegergewicht die Dachkonstruktion schwer und durchschlugen die oberste Geschoßdecke zweier Wohnungen. In einer der beiden Wohnungen war der Wohnungsinhaber anwesend, konnte sich aber glücklicherweise unverletzt selbst aus der Wohnung retten.Die Feuerwehr evakuierte umgehend die betroffenen Teile des betroffenen Wohnhauses sowie vorsorglich die beiden gegenüberliegenden Wohnhäuser. Der Kranausleger sowie das Auslegergewicht wurden mit Unterstützung der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr gesichert, weitere Sicherungsmaßnahmen im betroffenen Wohnhaus sind noch im Laufen.Weiters wurden Teile die Josefstädter Straße sowie der Blindengasse bis auf weiteres gesperrt und der Betrieb der Straßenbahnlinie 2 und 5 eingestellt.Insgesamt wurden 18 Personen von der Feuerwehr aus den Wohnhäusern evakuiert. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, lediglich eine bettlägerige Person wurde von der Wiener Berufsrettung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Einsatzreiche Silvesternacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Zu mehr als 260 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in…

LKW Auffahrunfall fordert einen Schwerverletzten

Am 25.07.2017 wurde in Folge eines Unfalles, in den ein LKW und…

Brandeinsatz am Dach des Parlaments

Freitagmorgen (04.11.2016) war von mehreren Passanten ein Rauchaustritt…

Conrad Dietrich Magirus Award 2013

Massenkarambolage im Herzogbergtunnel im Rampenlicht der internationalen…

Brand am Naschmarkt

Am Sonntag, den 22. September 2013, kam es am späten Nachmittag…

Fachtagung des SG 1.5 “Historische Großbrände in Österreich”

Unter der Leitung von Ehren-Oberbrandrat Johann Sallaberger tagten…