Kellerbrand – Hausbewohner vom Brandrauch in ihren Wohnungen eingeschlossen

Am Abend des 15.10.2016 ist aus derzeit noch unbekannter Ursache im Keller einer Wohnhausanlage in Wien – Donaustadt ein Brand ausgebrochen. Der dabei entstandene Brandrauch führte zu einer massiven Verrauchung der Stiege. Einige Mieter hatten in Panik selbstständig die Flucht durch das verrauchte Stiegenhaus angetreten und dabei Rauchgase eingeatmet.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien wurden die Einsatzkräfte von Bewohnern der Wohnhausanlage auf, in ihren Wohnungen verbliebene Angehörige hingewiesen.

Umgehend wurde von den Feuerwehrbeamten unter Atemschutz eine Löschleitung in den Keller vorgetragen und mit der Brandbekämpfung begonnen. Zeitgleich wurde das Stiegenhaus von einem weiteren Atemschutztrupp kontrolliert und erste Lüftungs- bzw. Entrauchungsmaßnahmen eingeleitet. Durch den Einsatz von Hochleistungslüftern wurde das Stiegenhaus druckbelüftet.

Über eine in Stellung gebrachte Drehleiter beruhigten Feuerwehrmänner jene Bewohner die auf ihren Balkonen geflüchtet waren.

Sämtliche Wohnungen der betroffenen Stiege sowie die benachbarten Stiegenhäuser wurden kontrolliert. Eine Wohnpartei wurde mittels Fluchtfiltermaske über das Stiegenhaus zum Rettungswagen gebracht.

Insgesamt wurden 10 Personen – darunter auch zwei Kinder und ein Säugling – an den Katastrophenzug der Berufsrettung Wien zur notfallmedizinischen Betreuung übergeben. Alle 10 Personen wurden zur weiteren Abklärung bzw. Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Durch die gesetzten Maßnahmen konnte der Brand rasch abgelöscht werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Feuerwehr findet einen Toten in Brandwohnung

In einer Dachgeschoßwohnung eines mehrstöckigen Wohnhauses…

Brand des Ringtheaters am 8. Dezember 1881 jährt sich zum 135. Mal

Nach Brandkatastrophe wurden Sicherheitsvorschriften massiv verschärft Eine…

25-Tonnen-Bagger in Wiener Innenstadt umgestürzt

Beim Verladen auf einen Tieflader kippte am 26.09.2016 gegen…

Offener Zimmerbrand in Wien – Floridsdorf

In den frühen Morgenstunden des 21. August 2016 wurde von einem…

Knapp 120 Offiziere beim 38. ÖBFV-Führungsseminar

Nach dem Startschuss des heurigen ÖBFV Führungsseminars von…
,

Präsidialsitzung in Mils bei Hall in Tirol

Mindestens einmal im Quartal treffen sich die Mitglieder des…

Optimale Fahrzeugerhaltung und -pflege gewürdigt

CTIF-Klassifizierungsplaketten für historische Feuerwehrfahrzeuge…