Neue Führung im Landesverband der Betriebsfeuerwehren Wien

Am 2. März wurde in Wien ein neues Kommando des Landesverbandes der Betriebsfeuerwehren gewählt. Johann Rernböck verabschiedete sich nach einer erfolgreichen Zeit des Wirkens von der Führungsspitze, mit ihm legten einige langgediente Funktionäre ihre Ämter nieder.
Das neue Kommando setzt sich (v.l.n.r.) aus Kassier Johannes Koller, Kdt.-Stellvertreter Jürgen Bierbaum, Verbandskommandant Thomas Winkler und der Leiterin der Verwaltung Andrea Sonnleitner zusammen. Thomas Winkler wurde im Zuge der Veranstaltung von Dr. Gerald Hillinger zum stellvertretenden Landesbranddirektor von Wien ernannt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Dramatische Szenen bei nächtlichem Kellerbrand

In einem Keller eines Wohnhauses in der Mariahilfer Straße bricht…

Elfköpfige Familie aus brennender Wohnung gerettet

Bei einem Zimmerband am 13.02.2024 in Wien-Meidling können sich…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Elfköpfige Familie aus brennender Wohnung gerettet

Bei einem Zimmerband am 13.02.2024 in Wien-Meidling können sich…

Erinnerung: STELLENAUSSCHREIBUNG

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband verstärkt das Generalsekretariat und…

Jugendlicher von Wienflußböschung gerettet

Ein Jugendlicher war am 07.01.2020 auf einer steilen Böschung…

FELIX AUSTRIA unterstützt die österreichischen Feuerwehren

Zum Glück gibt's FELIX ist keine Floskel, denn das österreichische…

Vollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 8. April 2015 in der Früh…

Spendenaufruf für verunglückten Kameraden

Unser Feuerwehrkamerad Arno Bickel wurde durch einen tragischen…

Live aus Mulhouse: Freiwillige Feuerwehr Ebersegg holt zweites Gold für Österreich

Freiwillige Feuerwehr Ebersegg holt zweites Gold für Österreich…

Sieger des Dräger-Feuerwehr-Website-Wettbewerbs 2013 stehen fest

Am Donnerstag, den 23.05.2013 fand die feierliche Verleihung…