Floridsdorf: Vermeintlich gelöschte Matratze entzündet Fassade

Am Abend des 11. März 2016 war es in einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf zu einem Entstehungsbrand gekommen. Dabei hatte eine Matratze in einer der Wohnungen Feuer gefangen. Dies wurde jedoch noch rechtzeitig von der anwesenden Mieterin bemerkt, welche erste Löschmaßnahmen ergriff und den Matratzenbrand ablöschen konnte. Aus Sicherheitsgründen brachte sie die angebrannte Matratze in den Garten. Im Laufe der Nacht entzündete sich die Matratze aus unbekannten Gründen erneut und der Brand weitete sich auf die nahegelegenen Gartenmöbel und die Gebäudefassade aus.

Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, hatten sich die Mieter der beiden, vom Brand unmittelbar betroffenen, Wohnungen bereits in Sicherheit gebracht. Unverzüglich wurde eine Löschleitung unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen. Parallel dazu wurde das Stiegenhaus mit einem Hochleistungsbelüftungsgerät belüftet. Durch die gesetzten Maßnahmen konnte der Brand rasch abgelöscht und die Fluchtwege freigehalten werden. Die beiden betroffenen Wohnungen als auch die Fassade selbst urden mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Mieter der beiden Wohnungen können vorerst nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Für sie wurden Ersatzunterkünfte organisiert.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Donaustadt

Samstagfrüh (14.05.2022) kommt es in einem Mehrparteienwohnhaus…
Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr half geflüchteter Ukrainerin

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien verlegen am 12.05.2022…

Zimmerbrand forderte ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Hütteldorfer Straße Dienstagabend…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Parlament thematisiert Zukunftsfragen des Ehrenamts

Auf Einladung von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und…
, ,

Beide Bundesbewerbe werden verschoben

Nachdem aus derzeitiger Sicht nicht davon ausgegangen werden…
MA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien löst „Alarmstufe 5“ bei Wohnhaus-Brand aus

Nach dem Hotelbrand am Abend des Vortages im zweiten Bezirk befand…
Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘sMA 68 Lichtbildstelle

Umgestürztes Streufahrzeug beschädigt geparkte Pkw‘s

In einer Rechtskurve in der Ottakringer Seitenberggasse stürzte…
,

Die Welt zu Gast in Villach!

2017 wird für die Feuerwehr kein Jahr wie jedes andere sein.…

Vollbesetzer Pritschenwagen umgestürzt

Aus bislang ungeklärter Ursache war am 23.05.2017 ein vollbesetzter…

Wien – Ottakring: Frau verstirbt bei Wohnungsbrand

In Wien – Ottakring war am 11. Jänner 2017 gegen 02:00 Uhr…

„ÖBFV Gefahrgut Blattler App“ nun auch für Apple verfügbar

Vor Weihnachten konnten sich schon die Anroid-User über die…