Ein Toter und mehrere zum Teil Schwerverletzte nach Explosion in Hernalser Hinterhof

Aus bisher unbekannter Ursache kam es Donnerstagfrüh (26.01.2017)  zu einer Explosion in einer Erdgeschoßwohnung in einem hofseitigen Gebäudeteil eines Hauses in der Hernalser Hauptstraße. Bei der Explosion und dem darauffolgenden Brand wurde ein Erwachsener getötet, zwei Erwachsene und ein Kleinkind schwer sowie neun
Personen leicht verletzt. Das betroffene Haus und das Nachbarhaus wurden geräumt, der Brand konnte mittlerweile gelöscht werden.

Das Gebäude ist aus aktueller Sicht nicht einsturzgefährdet, die Brandwohnung wird auf statische Schäden untersucht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Gebäudevollbrand in KleingartenanlageMA 68 Lichtbildstelle

Gebäudevollbrand in Kleingartenanlage

Ein nächtlicher Vollbrand eines Kleingartenhauses hat sich am…
Großeinsatz der Berufsfeuerwehr Wien in FavoritenMA 68 Lichtbildstelle

Großeinsatz der Berufsfeuerwehr Wien in Favoriten

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 24.05.2019 gegen 9.30 Uhr wegen…
Nächtlicher Tiefgaragenbrand in LiesingMA 68 Lichtbildstelle

Nächtlicher Tiefgaragenbrand in Liesing

Aus unbekannter Ursache kam es in einer Tiefgarage in Wien-Liesing…

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrtMA 68 Lichtbildstelle

Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrt

Ein Brand eines ehemaligen Ausflugslokales an der Neuen Donau,…
40 Jahre Brand Kaufhaus GerngrossMA 68 Lichtbildstelle

40 Jahre Brand Kaufhaus Gerngross

„Kaufhaus Gerngross. Schnell, kommen Sie, es brennt!“ 7.…

Verkehrsunfall in Wien Ottakring

In der Nacht auf den 02.01.2017 kam es in der Liebhartstalstraße…

Austria Wehr - Feuerwehrlied

„Heuer im Jänner ist in mir die Idee gereift“, schildert…

Nach dem Schnee kam der Regen...

Nachdem in der Vorwoche der unerwartete Schneefall für zahlreiche…

Mann stürzt in unwegsamen Gelände 30 Meter ab

Am 29. August 2015 Mittags stürzte ein 93-jähriger Mann aus…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…

Verkehrsunfall

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 29. Oktober 2014 mittags…