Brennender Metallstaub

Am Freitag, den 9. Mai 2014 kam es in einem Entsorgungsbetrieb in Wien-Simmering zum Brand von aluminiumhältigem Filterstaub, welcher in jeweils ca. 500 kg schweren, flexiblen Schüttgutbehältern (sogenannten Big Bags) gelagert war.  Vom Brand waren ca. 80 der insgesamt rund 800 aufgeschlichteten Big Bags betroffen, wobei anfangs nur oberflächliche Rauchentwicklung sichtbar war.
Von den erstankommenden Kräften wurde durch die Vornahme eines Rohres der Brand soweit eingegrenzt, dass mittels Radlader und Stapler die noch nicht betroffenen Behälter aus dem Gefahrenbereich gebracht werden konnten. Nach einer Probenahme und Analyse des Materials wurde, trotz heftiger Reaktion mit Wasser, ein Einschlämmen mit großen Mengen Wasser als weitere Vorgangsweise beschlossen.
Insgesamt 18 bereitgestellte Mulden wurden dazu mit Wasser vorgefüllt und das Brandgut mit einem Radlader sukzessive eingebracht. Die Reaktion wurde laufend überwacht und auftretende Rauchentwicklung mit drei handgeführten Rohren unter Atemschutz klein gehalten. Unterstützt wurden diese Maßnahmen mit einem Großlüfter. Mit einer Wärmebildkamera und einem Fernthermometer wurde zusätzlich die unter Hitzeentwicklung ablaufende Reaktion in den Mulden kontrolliert. Während des Einsatzes war das Umweltmessfahrzeug vor Ort um eine mögliche Umweltgefährdung frühtzeitig erkennen zu können. Eine Gefahr für Anrainer bestand zu keinem Zeitpunkt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

David Bohmann | Stadt Wien | Presse- und Informationsdienst

Wien: „Dank und Anerkennung“ vom Stadtchef für Schutz des Rathauses

Bürgermeister Michael Ludwig hat die zwei Bediensteten der Wache…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsturz eines Baugerüstes

Im Bereich Mühlgrundgasse, Kreuzung mit der Wiedgasse, wird…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zugriff auf Fahrzeugdaten ermöglicht

"Einziger Gesetzesbeschluss in der Nationalratssitzung (vom 22.…
Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße ausMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien rückt zwei Mal zu Freizeitunfällen im Bereich der Höhenstraße aus

Ein Mann war am 04.06.2019 in der Nähe der Kohlenbrennerbrücke…
Defekter Reisebus beschädigt ein Dutzend Pkw in Wien-Liesing

Defekter Reisebus beschädigt ein Dutzend Pkw in Wien-Liesing

In- und übereinander geschobene Pkw, einige Fahrzeuge standen…

Baumbergung im Stadtgebiet

Vermutlich in Folge eines Zeitschadens, einhergehend mit überdurchschnittlichen…

Brandeinsatz über den Dächern der City

Am 30. Jänner 2016 nachmittags ist es in der Innenstadt zu einem…

Herausforderungen der Feuerwehr heute – auch für die Feuerwehrseelsorge

Am 25. Februar 2015 trafen sich in der Niederösterreichischen…

Einsatztaucher bergen verlorene Uhr

Voriges Jahr im Sommer verlor ein Mann beim Schwimmen in der…

140 Stk. Wärmebildkameras an Kärntner Feuerwehren übergeben

Am Areal des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes fand am Donnerstagnachmittag…