Ölfilm treibt auf Donau

In der Nacht von 10. auf den 11. April 2015 war es im Bereich einer Schiffstankstelle (Höhe Handelskai/Machstraße) zum Austritt einer unbekannten Menge an Dieselöl in die Donau gekommen. Gemeinsam mit der MA 45 – Wiener Gewässer wurden in der Nacht erste Maßnahmen getroffen um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten. Nach der Einstellung des Schifffahrtsverkehrs konnte durch zwei Feuerwehrboote eine schwimmende Ölsperre im Donaustrom angebracht werden, um den an der Oberfläche schwimmenden Ölfilm aufzufangen. Zusätzlich wurde bereits aufgefangenes Öl-Wasser-Gemisch im Bereich des Kraftwerkes Freudenau mit einem Saugwagen abgepumpt. Im Laufe des heutigen Tages werden diese Maßnahmen fortgesetzt, um noch allenfalls auftretende Ölschlieren ebenfalls auffangen zu können.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Donaustadt

Samstagfrüh (14.05.2022) kommt es in einem Mehrparteienwohnhaus…
Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr half geflüchteter Ukrainerin

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien verlegen am 12.05.2022…

Zimmerbrand forderte ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Hütteldorfer Straße Dienstagabend…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wichtige Mitteilung für alle Brandschutzbeauftragten und Ausbildungsinstitutionen

Aufgrund der anhaltenden Restriktionen wegen der Covid-19 Pandemie…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: 12 verirrte Entenküken gerettet

Eine Entenfamilie ist in der Simmeringer Mühlsangergasse unterwegs…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Katzenjunges aus Motorraum gerettet

Ein ungewöhnliches und vor allem gefährliches Versteck hatte…

Bettlägerige Frau bei nächtlichen Zimmerbrand von der Berufsfeuerwehr Wien gerettet

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es Dienstagnacht (20.08.2019)…

Refresher überarbeitet und wieder online!

Um die Inhalte der Grundausbildung in einem Fragenkatalog auch…

FELIX AUSTRIA unterstützt die österreichischen Feuerwehren

Zum Glück gibt's FELIX ist keine Floskel, denn das österreichische…

Zimmerbrand mit Menschenrettung

In der Nacht von 15. auf den 16. Jänner 2014 war aus noch unbekannter…