Ölfilm treibt auf Donau

In der Nacht von 10. auf den 11. April 2015 war es im Bereich einer Schiffstankstelle (Höhe Handelskai/Machstraße) zum Austritt einer unbekannten Menge an Dieselöl in die Donau gekommen. Gemeinsam mit der MA 45 – Wiener Gewässer wurden in der Nacht erste Maßnahmen getroffen um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten. Nach der Einstellung des Schifffahrtsverkehrs konnte durch zwei Feuerwehrboote eine schwimmende Ölsperre im Donaustrom angebracht werden, um den an der Oberfläche schwimmenden Ölfilm aufzufangen. Zusätzlich wurde bereits aufgefangenes Öl-Wasser-Gemisch im Bereich des Kraftwerkes Freudenau mit einem Saugwagen abgepumpt. Im Laufe des heutigen Tages werden diese Maßnahmen fortgesetzt, um noch allenfalls auftretende Ölschlieren ebenfalls auffangen zu können.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

MA 68 Lichtbildstelle

Zimmerbrand, eine schwerverletzte Person gerettet

Eine schwerverletzte Person konnte am 19.06.2019 von den Einsatzkräften…
Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2MA 68 Lichtbildstelle

Drei Leichtverletzte nach Kollision zweier Lkw auf der S2

Ein Sattelschlepper war am 11.06.2019 aus bisher unbekannter…

Zimmerbrand: Frau erliegt den Verletzungen

Eine leblose Frau wurde am 07.06.2019 von einem Atemschutztrupp…
Wohnungsvollbrand in Wien-JosefstadtMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand in Wien-Josefstadt

Aus unbekannter Ursache kam es am 03.06.2019 in einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Der Fahrer eines Kastenwagens kam Donnerstagvormittag (15.03.2018)…

Stellungnahme von FWPRÄS Albert Kern zum aktuellen Brandaus-Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren! Mit großer Verwunderung und…

Unfall eines Sattelzuges auf der A4

Aus ungeklärter Ursache war Sonntagabend (31.07.2016) ein Sattelzug…

Acht Ausbilder stellen sich der ÖBFV-Fachausbilder-Prüfung

Acht Mitarbeiter der Österreichischen Feuerwehrschulen meisterten…

Personen bei Zimmerbrand eingeschlossen

Am 12. Dezember 2014 gegen 01:00 kam es in Wien-Liesing aus…

Assistenzeinsatz im vereisten Niederösterreich

Aufgrund der vorherrschenden Wetterlage in einigen Teilen Niederösterreichs…

CD „Wir sind Kameraden“ von Andreas Fulterer ab sofort erhältlich

Nachdem Andreas Fulterer das Lied „Wir sind Kameraden“ als…