Bauarbeiter abgestürzt – Höhenrettungsgruppe im Einsatz

Auf einer Baustelle in Wien – Favoriten ist am Abend des 03. November 2016 ein Bauarbeiter verunfallt. Im Zuge von Arbeiten in der ca. 12 Meter tiefen Baugrube ist der Arbeiter von einer Betonsäule ca. sechs Meter tief abgestürzt und schwer verletzt am Boden liegen geblieben.

Feuerwehrbeamte stiegen gemeinsam mit einem Notarzt über vorhandene Gerüsttürme und Leitern in die Baugrube und unterstützten die Erstversorgung des Verletzten.

Nach der notfallmedizinischen Versorgung des Mannes durch Sanitäter der Berufsrettung Wien wurde dieser in eine Rettungswanne umgebettet. Unter Begleitung eines Höhenretters der Berufsfeuerwehr Wien und einen ausgebildeten Seiltechniker des Rettungsdienstes wurde der verletzte Arbeiter mit dem Baustellenkran auf Straßenniveau verhoben.

Der schwer verletzte Mann wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuerwehreinsatz nach Explosion und Brand

In einer Wohnung in der Hietzinger Auhofstraße wird Benzin verschüttet,…

Lenkerin kracht bei Crash gegen einen Baum

Die Lenkerin eines Pkw verliert auf der Triester Straße auf…

Zimmerbrand in Rudolfsheim-Fünfhaus

Bei einem Zimmerbrand in der Sechshauser Straße wird ein Mann…

Berufsfeuerwehr Wien stockt Peers-Team für psychologische Betreuung ihrer Einsatzkräfte auf

Die Berufsfeuerwehr Wien konnte gestern ihr Peers-Team um weitere…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Akkus lösen Brand in Wien Währing aus

Vermutlich im Zuge von Aufladen von Akkus bricht in der Nacht…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: 25 Personen aus brennendem Haus gerettet

Zwei Schwerverletzte nach Kellerbrand in Hernals. Feuerwehrleute…

Waldbrand in Wien-Liesing

Aus unbekannter Ursache war es am 16. März 2017 in der Nähe…

Brand im Spital

Aus unbekannter Ursache war in der Nacht auf den 24.01.2017 ein…
,

Präsidialsitzung in Mils bei Hall in Tirol

Mindestens einmal im Quartal treffen sich die Mitglieder des…

Zimmmerbrand – für Pensionistin kam jede Hilfe zu spät

Aus derzeit unbekannter Ursache war im 3. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

Internationaler Tag des Ehrenamts

DANKE Das Feuerwehrwesen, so wie wir es in unserer Republik…

Brand breitet sich auf das Dach aus

Am 29. April 2013 gerieten aus unbekannter Ursache eine Wohnung…