Verkehrsunfall in Wien Donaustadt

Freitagmittag (17.03.2017) kam es an der Kreuzung Groß-Enzersdorfer Straße und Haberlandtgasse in Wien Donaustadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkws miteinander kollidierten. 
 
Bei dem starken Aufprall wurde einer der beiden Pkws gegen einen Beleuchtungsmasten geschleudert, während der andere Pkw verkehrsbehindernd auf der Fahrbahn zum Stehen kam.
 
Einer der Fahrer wurde beim Unfall schwer verletzt und von der Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgeräten aus den Fahrzeugen befreit und an die Rettung übergeben.

Der zweite Fahrer wurde weniger schwer verletzt und ebenfalls von der Rettung für weitere Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.
 
Weiters konnte ein Entstehungsbrand im Motorbereich des gegen den Beleuchtungsmast geprallten Pkws von der Feuerwehr mittels einer Löschleitung rasch gelöscht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Mieter samt Hund aus brennender Wohnung gerettet

Schwer Verletzt konnte ein Mann von Feuerwehrleuten aus seiner…
Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 03.07.2018 im Dachgeschoß…

Zahlreiche Feuerwehreinsätze durch Sturmereignis

Im gesamten Wiener Stadtgebiet mussten die Einsatzkräfte der…

67. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 25. Februar 2017 findet im Wiener Rathaus unter…

Katgeräte an Stützpunktfeuerwehren übergeben

Am 16. Dezember wurden acht Hochwasseranhänger und zwei Einsatzleitfahrzeuge…

Personenbefreiung aus Aufzugsanlage nach technischem Defekt

Von einer Aufzugsfirma wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer…

Baugerüst droht umzustürzen

Am Nachmittag des 15. März 2014 bemerkten Polizisten, dass sich…