Berufsfeuerwehr Wien evakuierte kontaminiertes Wohnhaus

Am Donnerstag, dem 26. Oktober um 18 Uhr ist in einem Wohngebäude in der Wendstattgasse 7 in Wien Favoriten eine explosive Chemikalie ausgetreten. Ein Bewohner des Hauses hatte versucht, diese zu verschlucken und kontaminierte anschließend damit das Stiegenhaus. Der Mann verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Die Berufsfeuerwehr Wien evakuierte vorübergehend 60 Personen aus dem betroffenen Gebäude. Um eine weitere Verschleppung der Chemikalie zu verhindern, wurden durch die Feuerwehr umfangreiche Reinigungs- und Dekontaminationsmaßnahmen durchgeführt.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass BewohnerInnen des Hauses mit der gefährlichen Substanz in Berührung gekommen waren, wurde auch die Berufsrettung Wien alarmiert.

Nach der Evakuierung wurden 60 Personen im Katastrophenzug der Berufsrettung sowie in zwei Bussen der Wiener Linien vorübergehend untergebracht und versorgt.

Im Einsatz waren 14 Fahrzeuge der Berufsrettung sowie neun Fahrzeuge der in Wien tätigen privaten Rettungsorganisationen (Arbeiter Samariterbund, Johanniter, Malteser, Rotes Kreuz, Grünes Kreuz und Sozialmedizinischer Dienst). Insgesamt wurden 14 Personen zur Dekontamination ins Hygienezentrum
der Stadt Wien (MA 15) gebracht.

Das Stiegenhaus konnte um 22.30 Uhr von der Berufsfeuerwehr Wien freigegeben werden und die BewohnerInnen wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Text: MA 53 PID sep/red

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Änderung der ÖBFV-RL KS-0 Kapitel Diensthemd

Die Herstellungsbeschreibung der Bekleidungsstücke der Feuerwehr…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Autolenkerin bei Unfall im Wrack eingeklemm

Eine Pkw-Lenkerin verlor am 29.07.2021 aus unbekannter Ursache…

Die Leopoldstadt bekommt eine neue Hauptfeuerwache

Die 50 Jahre alte Hauptfeuerwache Leopoldstadt zwischen Vorgartenstraße…

Brand am Schrottplatz

Auf einem, an der Ost-Autobahn gelegenen Betriebsareal in Wien…

Bundeskanzler Werner Faymann dankt den Feuerwehrmitgliedern

Der Präsident des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Live aus Mulhouse: Erstes Gold für Österreich

Zum CTIF-Weltmeister der Feuerwehrjugend kürte sich in Mulhouse…

Refresher-Modul für die Grundausbildung

Elektronische Medien und Geräte – vom Smartphone bis zum PC…