Berufsfeuerwehr Wien evakuierte kontaminiertes Wohnhaus

Am Donnerstag, dem 26. Oktober um 18 Uhr ist in einem Wohngebäude in der Wendstattgasse 7 in Wien Favoriten eine explosive Chemikalie ausgetreten. Ein Bewohner des Hauses hatte versucht, diese zu verschlucken und kontaminierte anschließend damit das Stiegenhaus. Der Mann verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Die Berufsfeuerwehr Wien evakuierte vorübergehend 60 Personen aus dem betroffenen Gebäude. Um eine weitere Verschleppung der Chemikalie zu verhindern, wurden durch die Feuerwehr umfangreiche Reinigungs- und Dekontaminationsmaßnahmen durchgeführt.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass BewohnerInnen des Hauses mit der gefährlichen Substanz in Berührung gekommen waren, wurde auch die Berufsrettung Wien alarmiert.

Nach der Evakuierung wurden 60 Personen im Katastrophenzug der Berufsrettung sowie in zwei Bussen der Wiener Linien vorübergehend untergebracht und versorgt.

Im Einsatz waren 14 Fahrzeuge der Berufsrettung sowie neun Fahrzeuge der in Wien tätigen privaten Rettungsorganisationen (Arbeiter Samariterbund, Johanniter, Malteser, Rotes Kreuz, Grünes Kreuz und Sozialmedizinischer Dienst). Insgesamt wurden 14 Personen zur Dekontamination ins Hygienezentrum
der Stadt Wien (MA 15) gebracht.

Das Stiegenhaus konnte um 22.30 Uhr von der Berufsfeuerwehr Wien freigegeben werden und die BewohnerInnen wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Text: MA 53 PID sep/red

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Jugendliche kentert mit Kanu in der Alten Donau

Eine Jugendliche ist am 28.12.2020 mit einem Kanu bei starkem…

Zimmerbrand in der Leopoldstadt: Adventkranz und Christbaum standen in Flammen

Am Heiligen Abend ist es in Wien-Leopoldstadt zu einem Zimmerbrand…

Tote Frau bei Zimmerbrand in Wien – Döbling entdeckt

Eine Frau ist  bei einem Zimmerbrand in Döbling ums Leben gekommen.…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Unfall in Liesing

Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf  Mittwoch den…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Novelle zum Kraftfahrgesetz: Blaulicht für alle Fahrzeuge der Feuerwehr beschlossen

Man möchte meinen, dass dies schon immer so war, jedoch machten…

Feuerwehrpräsident Albert Kern bei Wahl bestätigt

Der 21. ordentliche Bundesfeuerwehrtag fand heute, am 16. September…

Erneuter Murenabgang in Kaprun

Im Kapruner Hintertal verlegte eine Mure die Straße und sperrte…

Nach Zimmerbrand Hanfpflanzen in Nachbarwohnung entdeckt

Eine Ecksitzbank in einer Wohnung im dritten Stock eines Hauses…
,

SAVE THE DATE: 12. Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe 2016!

Von 9. bis 11. September 2016 wird das obersteirische Kapfenberg…

Brennender LKW-Aufleger

Aus bisher unbekannter Ursache war am 9. Juli 2015 im hinteren…

Wartungsarbeiten – Intranet: 17.04.2014 / 9 – 12 Uhr

Sehr geehrte Feuerwehrmitglieder und Intranet-User, das ÖBFV…