Wohnungsbrand in Wien Favoriten – Mieter verstorben

Am Freitag den 30. September 2016 ist es in einer Wohnung in Wien – Favoriten zu einem Zimmerbrand gekommen. Dieser wurde vom eintreffenden Pflegedienstmitarbeiter bemerkt, welcher die Feuerwehr verständigte. Bei Ankunft der Einsatzkräfte stand die Wohnung im 1. Obergeschoß bereits in Brand.
 
Unmittelbar nach unserer Ankunft wurde eine Löschleitung im Innenangriff über das Stiegenhaus unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen.
 
Im Zuge des Löschangriffs wurde eine männliche Person in der Wohnung vorgefunden. Der mobilitätseingeschränkte Wohnungsinhaber konnte sich nicht mehr rechtzeitig aus der Wohnung retten und erlitt tödliche Verletzungen. Dieser konnte von uns nur noch Tod geborgen werden.
 
Die stark verrauchte Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet und das abgelöschte Brandgut aus der Wohnung entfernt. 
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zusammenstoß einer E-Lok und eines Lkw in Wien-Leopoldstadt

Ein Lastkraftwagen wurde im Bereich eines Bahnübergangs auf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien rettet Katze vom Dach

Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien rettet Katze vom Dach

Eine Katze hatte sich aus der Dachgeschoßwohnung ihres Besitzers…

Teileinsturz einer Kellerdecke

Sonntagmittag (12.03.2017) bemerkte der Mitarbeiter eines, im…

Brand am Schrottplatz

Auf einem, an der Ost-Autobahn gelegenen Betriebsareal in Wien…

Fahrzeugüberschlag auf der Südost-Tangente

Aus derzeit unbekannter Ursache hatte sich am 25.09.2015 gegen…

Ölfilm treibt auf Donau

In der Nacht von 10. auf den 11. April 2015 war es im Bereich…

Mitarbeiter gesucht - Lehrgangsbetreuer

Die Berufsfeuerwehr Wien stellt ihr historisch dezentral gewachsenes…

Großstadtplantage

Bei einem Routineeinsatz am 13. November 2013 „Wasser durch…

33. Ausbilderseminar des ÖBFV in Vorarlberg

Wissenserweiterung, Gedanken- und Erfahrungsaustausch Vom 16.…