Brennender Reisebus am Wiener Praterstern

Ein nur mit dem Fahrer besetzter Reisebus beginnt aus bisher unbekannter Ursache zu brennen. Der Fahrer stellt den Bus in einer Parkbucht ab, versucht die Flammen zu löschen und atmet dabei giftige Rauchgase ein. Der Brand entwickelt enorme Rauchgase, die auch in das neben dem Bus befindliche Bürogebäude drohen einzudringen.

Die Rauchsäule des brennenden Busses war weit sichtbar, als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen. Der Bus stand bereits in Vollbrand, der Fahrer atmete vermutlich bei Löschversuchen giftige Rauchgase ein und wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und anschließend hospitalisiert.

Die Flammen wurden von den Feuerwehrleuten mit zwei Löschleitungen unter Atemschutz bekämpft und nach kurzer Zeit gelöscht. Gleichzeitig kontrollierten Feuerwehrleute das Bürogebäude, ob Rauch in Büros eingedrungen war – hier konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Das Wrack des ausgebrannten Busses wurde von der Fahrbahn entfernt, die Fahrbahn provisorisch gereinigt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen, die Nordbahnstraße war während des Feuerwehreinsatzes für den Verkehr gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Lkw-Unfall auf Wiener Tangente

Ein schwerer Lkw-Unfall legt am 31.03.2022 den Verkehr auf der…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brückenteil stürzte auf Linienbus

Drei Personen wurden bei einem Lkw-Unfall am 28.04.2021  verletzt,…

Vier Bewohner bei Brand gerettet

Bei einem Zimmerbrand in der Hietzinger Schluckergasse wurden…

Ersatzwahl im Landesfeuerwehrverband Steiermark

LFR Reinhard Leichtfried wurde zum neuen Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter…
Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Etwas verschätzt hat sich ein junger Igel, als er am 12.09.2017…

Brand mehrerer Kraftfahrzeuge in einem Parkdeck

In der Nacht auf Donnerstag den 13.10.2016 waren in einem Parkdeck…

Kleinbrand mit gefährlichen Folgen

Samstagabend (24.10.2015) war in einer Wohnung im dritten Obergeschoß…

Vollbrand eines Kellerabteiles

Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung mittels Löschleitung unter…