Passanten bemerkten Rauchaustritt aus Fenster – eine Person gerettet

Am 28.November 2015 gegen 08:00 Uhr war von Passanten in Wien – Donaustadt ein Rauchaustritt aus einem Fenster des, aus drei oberirdischen Geschoßen bestehenden Mehrparteienwohnhauses bemerkt worden. Diese verständigten umgehend die Berufsfeuerwehr Wien über den Notruf 122.  Von der Berufsfeuerwehr Wien musste die von innen verbarrikadierte Wohnhauseingangstür des großteils leerstehenden Gebäudes aufgebrochen werden bevor mit den Lösch- und Menschenrettungsmaßnahmen begonnen werden konnte.  Unter Atemschutz wurde eine Löschleitung in das verrauchte Objekt vorgetragen und eine brennende Matratze in einer Wohnung im 1. Obergeschoß abgelöscht.  Ein weiterer Atemschutztrupp kontrollierte die anderen Wohnungen. Im Zuge dieser Kontrolle konnte ein Mann angetroffen, dieser mit einer Fluchtfiltermaske ausgestattet, ins Freie gebracht und an den Rettungsdienst übergeben werden.  Zeitgleich wurde das Objekt unter Einsatz von Hochleistungsbelüftungsgeräten entraucht.  Die Wohnhauseingangstüre wurde beim Abschluss des Einsatzes wieder verschlossen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Todesfall bei Wohnungsbrand

Bei einem Zimmerbrand in einem dreigeschossigen Wohnhaus kommt…
,

Zweite Landesfeuerwehrreferentenkonferenz tagte in Graz

Nachdem die erste Landesfeuerwehrreferentenkonferenz im Jahr…

13 Verletzte nach Kellerbrand in Floridsdorfer Wohnhausanlage

Am Montag den 27. Juni 2016 waren aus bisher unbekannter Ursache…

Brandschutzerziehungsprojekt „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ in Frankfurt präsentiert

Das Forum Brandschutzerziehung und -aufklärung findet jährlich…

Arbeitstreffen in Slowenien

Am 13. März reiste eine Delegation des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Zimmerbrand Wien 16

Am 21. Jänner 2015 Abends ist es im 16. Bezirk zu einem Zimmervollbrand…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 14.02.2014

Der personelle Wechsel des Kontingents prägte den ganzen Tag.…

Auszeichnung von 18 feuerwehrfreundlichen Arbeitgebern

Der Arbeitsplatz vor Ort – bringt Sicherheit im Ort. So hat…