Passanten bemerkten Rauchaustritt aus Fenster – eine Person gerettet

Am 28.November 2015 gegen 08:00 Uhr war von Passanten in Wien – Donaustadt ein Rauchaustritt aus einem Fenster des, aus drei oberirdischen Geschoßen bestehenden Mehrparteienwohnhauses bemerkt worden. Diese verständigten umgehend die Berufsfeuerwehr Wien über den Notruf 122.  Von der Berufsfeuerwehr Wien musste die von innen verbarrikadierte Wohnhauseingangstür des großteils leerstehenden Gebäudes aufgebrochen werden bevor mit den Lösch- und Menschenrettungsmaßnahmen begonnen werden konnte.  Unter Atemschutz wurde eine Löschleitung in das verrauchte Objekt vorgetragen und eine brennende Matratze in einer Wohnung im 1. Obergeschoß abgelöscht.  Ein weiterer Atemschutztrupp kontrollierte die anderen Wohnungen. Im Zuge dieser Kontrolle konnte ein Mann angetroffen, dieser mit einer Fluchtfiltermaske ausgestattet, ins Freie gebracht und an den Rettungsdienst übergeben werden.  Zeitgleich wurde das Objekt unter Einsatz von Hochleistungsbelüftungsgeräten entraucht.  Die Wohnhauseingangstüre wurde beim Abschluss des Einsatzes wieder verschlossen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wohnungsinhaber bei Zimmerbrand verstorben

Brandgeruch alarmierte Bewohner eines Hauses in der Hernalser…

Offener Zimmerbrand fordert ein Todesopfer

In der Nacht auf den 17. März 2020 wurden die Einsatzkräfte…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Feuerwehren – Einsatzbereitschaft oberstes Ziel

Die österreichischen Feuerwehren erfüllen trotz der aktuellen…
,

ÖBFV-Sachgebiet 1.3 tagte in Klagenfurt

Zwei Tage lang – vom 28. 2. bis 1. 3. 2019 – erörterten…
Tödlicher Verkehrsunfall auf S2

Tödlicher Verkehrsunfall auf S2

Freitagabend (05.10.2018) hatte eine Lenkerin aus bisher unbekannter…
Ein Todesopfer und mehrere Verletzte nach Explosion

Wien: Ein Toter und mehrere Verletzte bei zwei Wohnungsbränden

In der Penzinger Hernstorferstraße brach am 19.06.2018 aus…
Feuerwehrmänner retten verletzten Biber

Wien - Döbling: Feuerwehrmänner retten verletzten Biber

Am Samstag den 17.03.2018 gegen 10:10 Uhr bemerkt ein aufmerksamer…

Wir sind übersiedelt!

Ab sofort ist das Generalsekretariat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Live aus Mulhouse: Erstes Gold für Österreich

Zum CTIF-Weltmeister der Feuerwehrjugend kürte sich in Mulhouse…