Zimmerbrand – Feuerwehr rettete mehrere Personen über die Drehleiter

Montagmittag (22.08.2016) bemerkte ein Passant den Brand einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Rudolfsheim-Fünfhaus und verständigte umgehend die Feuerwehr.

Von den ersteintreffenden Kräften der Berufsfeuerwehr Wien konnte im Innenhof ein Rauch- und Flammenaustritt aus einem Fenster der im 1. Obergeschoß gelegenen Wohnung des Mehrparteienwohnhauses festgestellt werden. Mehrere Personen waren durch den Brandrauch in ihren Wohnungen eingeschlossen und machten sich an den Wohnungsfenstern bemerkbar.

Mit einer Löschleitung wurde der offene Zimmerbrand im Außenangriff bekämpft bis die Feuerwehrbeamten unter Atemschutz eine weitere Löschleitung zur Brandbekämpfung in die Brandwohnung vorgetragen hatten.

Zeitgleich wurden die Hausbewohner, die sich an den zur Dankwartgasse gelegenen Wohnungsfenstern bemerkbar machten, mit einer straßenseitig in Stellung gebrachten Drehleiter in Sicherheit gebracht.

Das Stiegenhaus als auch die, über die betroffene Stiege erschlossenen Wohnungen wurden von Atemschutztrupps auf eventuell anwesende bzw. durch den Rauch eingeschlossene Personen kontrolliert, angetroffene Hausbewohner wurden mittels Fluchtfiltermasken über das Stiegenhaus in Freie begleitet.

Zu Entrauchungszwecken wurde das Stiegenhaus druckbelüftet.

Die 13 in Sicherheit gebrachten Hausbewohner wurden zwischenzeitlich im Katastrophenzug der Berufsrettung Wien untergebracht und von Rettungssanitätern betreut.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Katastrophenhilfe steht und fällt mit der Feuerwehr

Die vergangenen Tage haben in ganz Österreich – von Waldbränden…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
,

COVID-19-Beauftragte

Die Änderungen der COVID-19-Lockerungsverordnung sehen ab 1.…

Dachbrand

Montagnachmittag (13.06.2016) sind auf dem Dach eines Mehrparteienwohnhauses…

Nutzen.Leben 2016

Am 21. April 2016 ist es wieder soweit - die größte Fachmesse…

Verkehrsunfall Gleinalmtunnel mit mehreren Fahrzeugen

Am Morgen des 17.08.2015 wurden die Freiwilligen Feuerwehren…

Krönungsgesims stürzt auf Gehsteig

Am 20. Februar 2015, kurz nach Mittag, löste sich bei einem…

Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren in Europa

Am 11.3.2013 fand im Österreichischen Parlament das Hearing…