Einsatztaucher bergen verlorene Uhr

Voriges Jahr im Sommer verlor ein Mann beim Schwimmen in der Alten Donau seine Uhr, welche ein Geschenk seiner Familie war. Am vergangenen Freitag, den 8. März 2013, beobachtete er, dass die Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wien eine Tauchübung in jenem Bereich, wo er die Uhr verloren hatte, abhielten. Daraufhin sprach der Mann die Feuerwehrtaucher an und schilderte ihnen die Geschichte mit der Uhr. Tatsächlich war es den Tauchern möglich im Zuge ihrer Einsatzübung die verlorene Uhr wiederzufinden und an den anwesenden Besitzer zu übergeben. Neben dem materiellen ist es vor allem der emotionale Wert des Familiengeschenkes, der den Besitzer überglücklich über das Wiederauffinden der Uhr machte.
Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wien
Jeder der rund 60 Taucher der Berufsfeuerwehr Wien, welche auf den Feuerwachen Leopoldstadt und Kaisermühlen stationiert sind, absolvieren neben den allgemeinen feuerwehrfachlichen Aus- und Fortbildungen jährlich rund 40 Stunden Fortbildung in den Wienern Gewässern. Hinzu kommen unzählige Stunden an theoretischer Aus- und Weitebildung.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Teuerungen machen Feuerwehren zu schaffen

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka diskutierte mit dem Präsidium…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Leblose Person bei Zimmerbrand aufgefunden

Eine Person ist am 22.05.2020 bei einem Zimmerbrand in einem…

Aufgelassenes Gasthaus in der Simmeringer Hauptstraße abgebrannt

In einem ehemaligen Gasthaus gegenüber des Wiener Zentralfriedhofes…

20 Jahre „Grosses Kinderfest“ im Freilichtmuseum Grossgmain

Von 9 bis 17 Uhr ist das gesamte Museumsareal ein einziger großer…
,

Die ganze Welt zu Gast in Villach!

Derzeit (10. bis 16. Juli 2017) finden in Villach die 16. Internationalen…

Lkw-Bergung auf der S1

Am 30. April 2014 ereignete sich gegen Mittag auf der S1, Fahrtrichtung…