Rettungsaktion – Besucher aus Kirchturm abgeseilt

Freitagnacht (10.06.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem Einsatz in den Stephansdom alarmiert.

Bei der Besichtigung des Gotteshauses, während der langen Nacht der Kirchen, kollabierte ein 29-jähriger Mann im Zuge des Aufstieges zur Türmerstube. Zwei Rettungsteams der Berufsrettung Wien stabilisierten den Mann, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in der Lage war selbstständig den Südturm zu verlassen.

Von der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien wurde der Besucher für den Transport vorbereitet und unter Begleitung eines, als Höhenretter ausgebildeten Feuerwehrbeamten über eine vorhandene Öffnung innerhalb des Turmes ca. 70 Meter abgeseilt. Bedingt durch die baulichen Gegebenheiten und Hindernisse war ein direktes Abseilen nicht möglich. Während des Abseilvorganges waren laufend begleitende Maßnahmen, wie das aussteuern der Rolltrage durch die Höhenrettungsgruppe, notwendig.

Am Boden angekommen konnte der Mann auf eine Rettungstrage umgelagert und dem Rettungsdienst übergeben werden. Der Mann wurde zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Donaustadt

Samstagfrüh (14.05.2022) kommt es in einem Mehrparteienwohnhaus…
Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr half geflüchteter Ukrainerin

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien verlegen am 12.05.2022…

Zimmerbrand forderte ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Hütteldorfer Straße Dienstagabend…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzreicher Silvester-Dienst für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Silvester-Dienstschicht…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

Mittwochabend (04.07.2018) ist in einer Wohnung in Wien – Donaustadt…
Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Würgeschlange und Kaninchen bei Kellerbrand gerettet

Sonntagmittag (18.02.2018) war in einem Keller einer Reihenhausanlage…

Nebengebäude nach Gasflaschenexplosion in Vollbrand

In Wien - Donaustadt  ist am 22.03.2017 das Nebengebäude eines…

Donaustrom: Daubelhütte drohte abzutreiben

Am 14. November 2015 war es gegen Mittag im Zuge eines missglückten…

Baumschnitt im Stadtgebiet

Infolge eines Zeitschadens brach eine ca. 20 m hohe Akazie am…

Feuerwehrjugend im Wissenswettkampf

In Launsdorf trafen sich am vergangenen Samstag, dem 8. November…